Google Doodle: Douglas Adams

Google Doodle Douglas Adams
Heute hätte der britischer Schriftsteller Douglas Adams seinen 61. Geburtstag gefeiert. Douglas Adams ist vor allem für  „Per Anhalter durch die Galaxis“ bekannt. 

Douglas Adams wurde am 11. März 1952 in Cambridge geboren. „Adams‘ Geschichten, allen voran Per Anhalter durch die Galaxis, zeichnen sich durch ihren sarkastischen, satirischen Stil aus. Seine Romane spielen meist in absurden, fremdartigen Welten, die sich jedoch in vielerlei Hinsicht (etwa: Bürokratie, Neidgesellschaften, Wirtschaftssysteme) von der realen Welt kaum unterscheiden. Adams stellte stets utopische und oft übersinnliche Vorgänge im Zusammenhang mit Banalitäten und Alltäglichkeiten dar. Viele Elemente des für Adams typischen Stils sind teilweise bei anderen Autoren wiederzufinden, z. B. in der Scheibenwelt-Saga (orig. englisch „Discworld“) des britischen Autors Terry Pratchett.“ (Wikipedia, CC-BY-SA)

Elemente aus seinem Werk findet sich in zahlreichen Programmen als Easter Egg: answer to life, the universe and everything. Google, Wolfram Alpha und andere Dienste geben 42 als Antwort. Auch die Entwickler des Instant Messengers Trillian haben ihr Produkt nach einer Figur aus „Per Anhalter durch die Galaxis“ benannt.

Douglas Adams war auch an der einigen Episoden für Doctor Who als Drehbuchautor beteiligt. Er verstarb im Mai 2001 an einem Herzinfarkt. Douglas Adams wurde 49 Jahre alt. Das Google Doodle ist übrigens etwas interaktiv und spielt Sounds ab, die man aber über einen Button auch abschalten kann.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Doodle: Douglas Adams

Kommentare sind geschlossen.