Gmail 2.0 für iPhone und iPad

mail 

Nach dem Update für Android gestern, hat Google heute ein Update für die Gmail-App für das iOS veröffentlicht. Die neue Version bringt zahlreiche neue Features mit und dürfte auch den ein oder anderen der bisherigen Kritikpunkte aus der Welt schaffen.

So bringt die neue App nicht nur einen veränderten Look mit, sondern auch die Unterstützung von mehreren Konten, eine Integration des Google Calendars und einigen weiteren Features.

Der Nutzer kann bis zu 5 Google Konten in der App eintragen und so zum Beispiel zwischen seinem privaten und dem geschäftlichen Account wechseln ohne sich komplett Abmelden zu müssen.

Terminabfragen können nun recht einfach bestätigt werden und der Eintrag im Google Calendar wird aktualisiert. Weiterhin gibt es einige Features, die Zeit sparen sollen. Darunter fällt zum Beispiel die Autovervollständigung bei der Suche mit Vorhersagen während man tippt.

Screenshots der App gibt es in der Ankündigung auf dem Gmail Blog.
Liebe iOS-Nutzer: Was ist Euer Eindruck von der App? Ist es eine Verbesserung? Was fehlt Euch noch?

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Gmail 2.0 für iPhone und iPad

Kommentare sind geschlossen.