DoubleClick Rich Media hat zur „HTML5 Challenge“ aufgerufen. Der Wettbewerb lädt Kreativagenturen ein, Innovation mit ihren kreativen Fähigkeiten zu verbinden und einen YouTube Masthead in HTML5 zu erstellen.

An der „HTML5 Challenge“ können Kreativagenturen aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Italien teilnehmen. Die teilnehmenden Agenturen haben damit die einzigartige Gelegenheit, mit Hilfe von DoubleClick Studio einen Masthead für ihre Agentur oder ihr Unternehmen zu erstellen. Sie haben die Aussicht darauf, dass ihr Beitrag im Laufe des Jahres auf der YouTube-Homepage veröffentlicht wird. Darüber hinaus werden im Laufe des Wettbewerbs Workshops zu HTML5 in DoubleClick Studio angeboten.

Die Wettbewerbsbeiträge werden unter anderem nach künstlerischen Gesichtspunkten, Kreativität sowie innovativer Verwendung von HTML5 beurteilt. Eine Jury mit unabhängigen Juroren wählt die besten Einsendungen aus allen Ländern. Google prämiert den Hauptgewinner für jedes Land. Die Sieger werden im Rahmen des „Google Jam“ im Juni 2011 bekannt gegeben. Im August 2011 wird der Siegerbeitrag auf der YouTube-Homepage präsentiert.

HTML5 ist eine Verbesserung des bestehenden HTML-Standards. Es ermöglicht Multimedia-Inhalte (Video und Audio), ohne dass dazu Add-ins oder APIs erforderlich sind.

Brandon Paine, Head of Emerging Platforms EMEA bei DoubleClick: „HTML5 ist eine spannende Innovation. Es wird die Art und Weise verändern, wie Nutzer Onlinemedien konsumieren – unabhängig von der Plattform. DoubleClick Rich Media ist stolz darauf, führend in der Branche zu sein, was die Umsetzung von HTML5 in Rich Media betrifft. Und wir sind schon gespannt darauf, was die Kreativ-Community aus der „HTML5 Challenge“ machen wird.“

Die Registrierung für die „HTML5 Challenge“ ist unter www.richmediagallery.com bis einschließlich 31. März 2011 möglich. Wettbewerbsbeiträge müssen vor dem 23. Mai 2011 eingegangen sein.

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,