CyanogenMod 13 für Nexus 6P und Nexus 5X verfügbar

android 

Gestern wurden die ersten Nightly Builds von CyanogenMod 13 für einige Geräte veröffentlicht. Jetzt gibt es auch für das Nexus 5X und das Nexus 6P entsprechende Builds. CM 13 basiert auf Android 6 aka Marshmallow.

Derzeit gibt es CM13 noch nicht für viele Geräte. Von den Nexus Geräten ist noch das Nexus 7 aus dem Jahr 2013 dabei. Im Laufe der nächsten Wochen wird CyanogenMod 13 für weitere Geräte angeboten werden. Zunächst handelt es sich dabei um sogenannte Nightly Builds.

Diese sind eigentlich recht stabil und laufen recht vernünftig. Ich habe gestern das entsprechende Build für das OnePlus One installiert. Wichtig ist eigentlich nur, dass man nach dem Update direkt einmal die GApps flasht und dann gab es auch keine störende Fehlermeldungen mehr.

CynaogenMod 13 entspricht im Grunde Android 6, wobei einige weitere Features dabei sind. Mit der Veröffentlichung von CM13 für das Nexus 6P und Nexus 5X können entsprechende Nutzer auf ein anderes Betriebssystem wechseln. Die beiden Geräte sind derzeit noch nicht unter „Google“ in der Liste einsortiert, sondern als „Unknown Vendor“ unter ihren Codenamen angler (Nexus 6P) und bullhead (Nexus 5X).

Weitere Nexus-Geräte werden sicherlich ebenfalls demnächst entsprechende Builds bekommen.

Teile diesen Artikel: