Easter Egg bei der Suche: Zerg Rush

search 

Google hat bei der Suche mal wieder ein sogenanntes Easter Egg versteckt. Bei der Suche Zerg Rush greifen rote und gelbe „O“ die Ergebnisse an und sorgen dafür, dass die Resultate nach und nach verschwinden. 

Der Nutzer kann dabei die Angreifer ebenfalls attackieren und so Punkte sammeln.

Zerg Rush bezeichnet laut KnowYourMeme einen Angriff von einer Vielzahl an Einheiten eines Nutzer, die einen anderen Spieler in einem Echtzeitstrategiespiel angreifen. Der Ursprung dieser Phrase soll wohl im Spiel Starcraft liegen („The term originates from the popular RTS game Starcraft, in which the Zerg race is notoriously known for its ability to mass-produce offensive units within a short time frame, thus allowing the player to overpower the opponent by sheer number.“

Zerg Rush
Zerg Rush

Nach Ende der Attacke bilden die roten und gelben „O“ GG, was für Good Game steht. Der Nutzer kann seinen Spielstand auf Google+ mit seinen Kontakten teilen. Dies erfolgt im Schema: „I took down 42 zerglings with 73 APM.“

Welchen Score habt ihr erzielt? In den Suchergebnissen von Google gibt es zahlreiche Easter Eggs. So kann man sich etwa anzeigen lassen wie viele Hörner ein Einhorn hat, bei der Suche nach recursion erscheint „Did you mean recursion?“.

Zahlreiche Easter Eggs rund um Google werden in einer recht ausführlichen Liste in der englischen Wikipedia aufgeführt.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Easter Egg bei der Suche: Zerg Rush

  • Goile Sache 🙂

    Aber: „Zerg Rush bezeichnet laut KnowYourMeme einen Angriff von einer Vielzahl an Nutzern auf einen einzigen in einem Echtzeitstrategiespiel.“ ist falsch. Es greift dabei lediglich *ein* Spieler einen anderen an, aber halt mit sehr vielen (billigen, schnell zu produzierenden) Einheiten.

Kommentare sind geschlossen.