25 Vorhersagen für 2012

Wie eigentlich schon jedes Jahr gibt es auch heute wieder einige Vorhersagen für das nächste Jahr bei Google. Nicht alle Vorhersagen bzw. Behauptungen sind ernst gemeint.
  1. Google verstärkt Integration von Google+ deutlich.
  2. Features aus Google Wave finden sich in Google+ wieder
  3. Android 5 erscheint
  4. Die Anzahl der Googler nähert sich der 40.000-Marke
  5. Chrome festigt Abstand zum Firefox und bleibt weltweit Nummer 1 (IE ist kein Browser)
  6. Google fasst Speicher zusammen und erhöht ihn (GDrive)
  7. YouTube-Nutzer laden 4 Tage Videos pro Minute hoch
  8. Android Fragmentierung verringt sich minimal.
  9. Das nächste Nexus-Phone stammt nicht von Samsung
  10. Das erste offizielle Nexus-Tab erscheint
  11. Samsung-Fernseher kommen mit integriertem GoogleTV (Als Konkurrenz zu Apple)
  12. Android Marketplace unterstützt neben Kreditkarte weitere Zahlungsmethode
  13. Picasa Web Albums, Google Toolbar & Google Scholar werden eingestellt
  14. Google Earth wird runderneuert - oder eingestellt (läuft eh schon im Browser)
  15. Android hat Ende 2012 einen Marktanteil von 75% (aktuell 52,5%)
  16. Google steigt in den Spielemarkt ein.
  17. Youtube und Gema einigen sich nicht
  18. Chrome erreicht Versionsnummer 25
  19. Weitere Features aus Google Mail Labs werden Standardfeature
  20. Chrome Apps laufen auf Android, Android Apps in Chrome
  21. Street View bekommt in Deutschland doch wieder Updates (wegen Konkurrenz von Microsoft und/oder klarer Rechtslage
  22. YouTube spielt Videos nur noch in HTML5-Video-Tag ab, Flash wird Fallback
  23. Google Music startet in Europa (inkl. Deutschland)
  24. Google Voice startet in Europa
  25. Es gibt 300 Doodles (wurde 2011 nicht erreicht)
Was sind Eure Vorhersagen für 2012 bei Google?

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “25 Vorhersagen für 2012

    • Wir sind derzeit bei 16 und ungefähr alle 6 Wochen gibt es eine neue Nummer.. 52/6 sind rund 8,6 Releases pro Jahr. also nicht unrealistisch…

  • – Google Chrome wird endlich wieder flotter und weniger speicherhungrig.

    – Android (5?) bekommt eine für alle vernünftige Updateverwaltung

    – Die Designs der verschiedenen Google-Dienste lassen sich leichter und individueller gestalten

  • Google verstärkt Integration von Google+ deutlich.

    Kann man nur Hoffen. In Anbetracht was sie mit gReader gemacht haben wäre das auch nötig.

    Android Marketplace unterstützt neben Kreditkarte weitere Zahlungsmethode

    Natürlich, Google ist eine US Firma, aber das verstehe ich bis heute eh nicht. Ich kenne eine Menge Leute die bisher nur aus diesem Grund nichts gekauft haben. Egal weil sie keine Kreditkarte besitzen oder sie nicht benutzen wollen.

    Youtube und Gema einigen sich nicht

    Traurig aber wahr.

    Mehr Hoffnung als Vorhersage:
    Google implementiert die (experimental) content settings API und wir bekommen endlich Webweveloper Bar for Chrome mit „on-the-fly“ deaktivierbarem Java-Script.

  • Naja, einige Vorhersagen sind keine wirklichen „Vorhersagen“ mehr: 10./11. wurden ja bereits von Google (zumindest andeutungsweise) bestätigt. Und dass Google die Integration von G+ deutlich vorantreibt ist wohl auch klar, oder?

    Ich persönlich rechne damit, dass sich was bei Google News ereignen wird, z.B. Einigung mit den Verlegern und dann Google News auch die Badges aus den USA erhält. Insgesamt glaube ich an ein „Prämiensystem“ auch für Check-ins etc. um 4sq Konkurrenz zu machen.

    In jedem Fall werden sie auch das Spielesegment neu aufrollen, d.h. die Spiele sozialer gestalten in Verknüpfung mit Google+.

  • Synchro der Add-on-Einstellungen in Chrome. Außerdem eine neue API, die es Erweiterungen erlaubt, Werbung in Videos zu blocken.

    • Außerdem eine neue API, die es Erweiterungen erlaubt, Werbung in Videos zu blocken.

      Ein Werbekonzern der das implementiert? Wie kommst du darauf, gabs da Hinweise?

      • Ist für Chrome 18 geplant, soweit ich weiß. Die experimentelle Version von Adblock Plus kann bereits Werbung in Videos blocken. Die API muss aber über about:flags aktiviert werden.

  • Theoretisch könnte man wohl auch noch die neue Navi-Leiste (per Klick auf das Logo, wir erinnern uns an das kurzzeitig verfügbare Video) aufnehmen.

    • Würde mir auch gefallen,
      dann müssten wir nicht sämtliche Seiten nach wie vor IE kompatibel machen. Leider ist IE weltweit immer noch die Nummer eins, und zwar mit über 50%.

    • Ich weiß nicht was ihr gegen IE habt? Das hört sich wieder nach „Ich-hasse-Microsoft“-Fanboys an!

      IE9 ist heute wirklich sehr brauchbar geworden und IE9 hat übrigens immer noch die beste Druckfunktion, ob auf Druckerpapier oder als PDF über Drucker! Das einzgie was mich an IE9 stört ist die Geschwindigkeit, daher nutze ich Chrome. Zum Drucken nutze ich IE9!

  • Google schafft es auch 2012 nicht, seinen Dienst Blogger sinnvoll mit seinem Dienst Google+ zu verbinden.

  • Die meisten Punkte wurden doch schon angekündigt und sind daher keine Vorhersage mehr:

    Google verstärkt Integration von Google+ deutlich.
    Android 5 erschein
    Google fasst Speicher zusammen und erhöht ihn (GDrive)
    Das erste offizielle Nexus-Tab erscheint
    Android Marketplace unterstützt neben Kreditkarte weitere Zahlungsmethode – Ja, Paypal!
    Google Music startet in Europa (inkl. Deutschland)

    Google Voice gibt es aufgrund der Weiterleitungskosten in Europa nicht und es wurde meines Wissens bereits angekündigt, dass eine Ausweitung auch nicht geplant sei.

    Zudem ist Google mit seiner Google+ Plattform bereits in den Spielemarkt eingestiegen.

  • Ich glaube kaum, dass Google Earth eingestellt wird. Mit der Webanwendung kann einfach nicht so komfortabel gearbeitet werden.

    Die Theorie eines umfassenden Updates kommt mir schon eher realistisch vor.

    Johannes

  • Google Earth einzustellen wäre wirklich schade, denn Google Maps oder auch die Web GL-Ansicht bzw. Google Earth-Plugin sind ja nicht im Ansatz vollwertige Alternativen. Leider gab es aber bei Google Earth auch schon seit längerem keine richtigen Weiterentwicklungen mehr, obwohl da so viel vorstellbar wäre.

  • Picasa Web Albums, Google Toolbar & Google Scholar werden eingestellt

    Ich hoffe das Scholar bleibt, hat mir bei sehr vielen Seminararbeiten das Leben erleichtert…
    Und Picasa Webalben.. wird sicher vollständig in G+ integriert.

    Lg

  • #5: Chrome festigt Abstand zum Firefox und bleibt weltweit Nummer 1 (IE ist kein Browser)

    GlLaube ich nicht mehr. Der Marktanteil wird eher absinken, denn Firefox hat sich ja um 180° gewendet und ist im Gegensatz zu Chrome kein sooo großer Speicherfresser mehr. Chrome ist wie Firefox vor 2 Jahren. Echt schade.

    Android Marketplace unterstützt neben Kreditkarte weitere Zahlungsmethode

    PayPal 100% nicht, da PayPal zu teuer ist. Man stelle sich vor Spiel für 1 Euro gekauft, davon muß Google 35 Cent (plus prozentualer Anteil) an PayPal zahlen.. würde Google und erst recht kein Entwickler mitmachen 😉 Lastschrift könnte ich mir vorstellen, kostet ja nur wenige Cent.. aber um Jahre zu spät.

    Picasa Web Albums werden eingestellt

    Wahrscheinlich eher umbenannt, denn es gibt ja genug zahlende Kunden die Picasa „brauchen“ und Google+ Photos einfach nur hassen.

    Google steigt in den Spielemarkt ein

    Ist es ja schon teilweise

    Google Voice startet in Europa

    Ist es doch schon teilweise, zumindest die Telefonie innerhalb von Gmail. Eine Ausweitung „eigene Rufnummer“ könnte in Deutschland über einen virtuellen Netzbetreiber erfolgen, aber Chance bei fast Null. Zu hohe Auflagen (auch innerhalb der EU)… somit kein großes Potential. Aber in Kanada wird es GV sicher bald geben.

    Google Music startet in Europa (inkl. Deutschland)

    Eher nicht, würden Nutzer nämlich nicht unterstützen. Stichworte: Gesetzliche Aufzeichnungspflicht usw. Also jeder der was hochlädt wäre identifizierbar und Google Irland müsste Behörden (macht es jetzt ja eh schon) IP Daten mitteilen. Welcher Nutzer macht das freiwillig mit? Sieht man auch am neuen „iTunes Cloud“. Kaum Andrang innerhalb von Deutschland. Zu gefährlich 😉

    Youtube und Gema einigen sich nicht

    Der Zug ist für YT abgefahren. MyVideo udn andere Portale bieten Filme und Co. für lau und sind dabei noch um einiges schneller. Die GEMA Preise sind nicht sonderlich hoch… Google ist nur zu geizig.

    Chrome erreicht Versionsnummer 25

    Das wäre einfach nur peinlich. Schon jetzt ist es peinlich. Es wird eher andere Namen (März 2012, April 2012 usw.) geben oder Google macht es wie andere „15.1, 15.11, 15.12“, etc.

    • Was ist denn daran peinlich? Musst ja nicht auf die Versionsnummer gucken, sie beeinträchtigt das Programm ja nicht..

    • Und woher willst du wissen, dass iTunes Match nicht angenommen wird? Nur weil du damit ein Problem hast, gilt das noch lange nicht für alle. Ich bin seit mehreren Monaten Google Music-Nutzer und würde einen Europa-Start sehr begrüßen. Zumal damit damit die iCloud komplett nachgebaut wäre, wenn auch nicht unter so einem „tollen“ Namen. Dann gehen den Apple-Trollen endgültig die Scheinargumente aus.

  • Chrome erreicht Versionsnummer 25

    Das wäre einfach nur peinlich. Schon jetzt ist es peinlich. Es wird eher andere Namen (März 2012, April 2012 usw.) geben oder Google macht es wie andere “15.1, 15.11, 15.12″, etc.

    Die Nummern auf x.y zu machen, verlagert die Sache nur und bringt nichts. gleiches gilt für den Namen.

  • „Picasa Web Albums, Google Toolbar & Google Scholar werden eingestellt

    Warum sollte Google Scholar eingestellt werden? Ist mittlerweile Quasistandard wenn man als Informatiker an der Uni nach Papern sucht.

  • Google Toolbar wird eingestellt?!? Dann stirbt aber damit auch die letzte verbleibende offizielle Pagerank-Anzeige…

    • Der PageRank ist seit Jahre nicht mehr das Hauptkritierium. Leider wollen viele Pseudo-SEOs das nicht glauben.

  • Picasaweb einzustellen kann ich mir nicht vorstellen, wäre ja echt schade und außerdem ist Picasaweb schon zu verbreitet um dies einzustellen.

    Punkt 5) Wieso ist IE kein Browser? War das eine Ironie?

  • Eine schöne Idee habe ich hier im Kommentar gelesen. Sucht man mit dem Handy über Google, dann werden z.B. für das iPhone optimierte Seiten vorne im Ranking angezeigt. Ich kann manche Seite teilweise echt nicht lesen und das wäre mal was schönes.

  • F.B schreibt:
    „Da das neue versaute Panoramio-Forum nicht annehmen wird, wird es eingestellt! :)“

    Verstanden, du meinst es ironisch. Trotzdem will ich mal gesagt haben, daß es im Jahr 2011 viele Verbesserungen bei Panoramio gab. Um nur eine zu nennen: die Übersetzungsfunktion. Fand/finde ich klasse.

  • Wann gibt es endlich google street view in kroatien…?
    die aufnahmen fanden schon leztes jahr statt.

Kommentare sind geschlossen.