Google+: Wer kann mir Benachrichtigungen senden

+ 

Ein kleines, aber dennoch feines Update wird derzeit bei allen Nutzern von Google+ ausgerollt. Es bringt eine neue Einstellung. Mit dieser kann festlegen, wer einem Benachrichtigungen senden kann. 

Standardmäßig ist diese Option auf „Erweiterte Kreise“ gesetzt. Zu den erweiterten Kreisen schreibt Google in der verlinkten Hilfe „Wenn Sie etwas im Stream teilen, können Sie diese Inhalte auch mit Ihren erweiterten Kreisen teilen. Bei Ihren erweiterten Kreisen handelt es sich sozusagen um die Kreise Ihrer Kreise. Wenn Sie Inhalte mit Ihren erweiterten Kreisen teilen, werden diese unter Umständen im Stream Nicht in Kreisen anderer Personen angezeigt, die über eine gemeinsame Person mit Ihnen verbunden sind. Dies ist dann der Fall, wenn die Verbindung dieser Personen zu Ihrem gemeinsamen Kontakt für Sie bereits sichtbar ist.“

Diese neue Funktion ist in den Google+-Einstellungen zu finden. Bis es bei allen Accounts aktiviert ist, kann es noch einige Tage dauern.

Weitere Details dazu gibt es in der Ankündigung sowie derzeit nur auf Englisch in der Hilfe.

Teile diesen Artikel: