Google Doodle zur Mondfinsternis

Mondfinsternis

Heute Abend kann man in Deutschland mal wieder eine totale Mondfinsternis beobachten. Zu diesem Ereignis hat Google seit wenigen Minuten ein interaktives Doodle geschaltet.

Das Doodle zeigt den aktuellen Stand der Mondfinsternis an. Sollte der Mond also mal wieder von Wolken verdeckt werden, kann man das Spektakel vom PC aus verfolgen.

„Im Allgemeinen werden nur diejenigen Ereignisse als Mondfinsternisse bezeichnet, bei denen der Mond vom Kernschatten der Erde teilweise oder ganz bedeckt wird. Finsternisse, bei denen der Mond nur vom Halbschatten getroffen wird, sind wenig auffällig, werden aber in der Astronomie mitgezählt.

Der Mond bleibt im Kernschatten der Erde als dunkelrote Scheibe sichtbar und wird in diesem Zustand als Blutmond bezeichnet.“ (Wikipedia)

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Doodle zur Mondfinsternis

Kommentare sind geschlossen.