Google bringt personalisierte Werbung in Google Mail

gmail 

Mit besonderer Vorsicht hat Google damit begonnen seine Nutzer auf eine bevorstehende Änderung in Google Mail vorzubereiten. Demnächst wird es bessere Werbung in Google Mail geben, die auf die Interesse der Nutzer setzen. Allerdings bietet Google ein Opt-Out an.

In den kommenden Tagen gibt es bei jedem Nutzer von Google Mail oben unter der Suchbox einen Hinweis, dass demnächst bessere Werbung in Google Mail kommen wird. Der Link verweist auf diese Seite. Dort schreibt Google:

„Wenn Sie beispielsweise gerade viele Nachrichten über Fotografie oder Kameras erhalten haben, könnte vielleicht ein Angebot von einem Fotogeschäft in Ihrer Nähe interessant für Sie sein. Wenn Sie diese Nachrichten allerdings als Spam markiert haben, sind Sie wahrscheinlich nicht an diesem Angebot interessiert.“

Zum finden der passenden Werbung wird auf die selbe Technik wie für den Sortierten Posteingang aka. Priority Inbox gesetzt, heißt es weiter. Zudem hat Google die „Anzahl der Anzeigen, die pro Google Mail-Nutzer geschaltet werden, bereits um mehr als ein Drittel reduziert.“

http://www.youtube.com/watch?v=WFB2RypEG3o

Wer diese Werbung nicht möchte findet schon bald in den Einstellungen die Option „Importance signals for ads“. Dort gibt es als Auswahl entweder „Show more useful ads by using importance signals from across my messages“ oder „Dont‘ use these signals to show ads“.

Das Finden per passenden Werbung läuft völlig automatisch ab und ist eigentlich mit dem Spam- und Virenfilter auch von anderen Anbietern vergleichbar. Auch andere Freemailer schalten in ihren Produkten – teilweise sogar am Ende jeder verschickten Mail – Anzeigen

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google bringt personalisierte Werbung in Google Mail

  • An sich habe ich nichts gegen personalisierte Werbung. Häufig finde ich sie sogar besser, als allgemeine Werbung die mich nicht interessiert (Stichwort Vettel bei Youtube, ich habe ne Glatze). Von daher warte ich erstmal ab, wie Google das umsetzen möchte und entscheide dann, ob ich es abschalte oder nicht.

  • Ist die Werbung nicht jetzt bereits personalisiert? Googe AdSense ist doch immer personalisiert? Rechts bei einer Mail ist immer eindeutig auf die E-Mail angepasste Werbung zu sehen.

    • Die Werbung rechts passt zum aktuellen Inhalt der Mail.
      In Zukunft werden aber auch weitere Interessen eingeblendet.
      Du musst zwischen AdSense auf Webseiten und der Werbung bei Google unterscheiden.

  • Naja mir spielt´s keine Rolle welche Art von Werbung angezeigt wird. Hab sie noch nie beachtet und werds auch nie.

    Das schöne an Google Ads ist, dass sie nicht auffallen 😛

  • Wird diese Werbung durch Add-Ons wie AdBlock ohnehin geblockt? Weiß grade gar nicht, ob es mir überhaupt noch Werbung da anzeigt.

    • Ist doch eh optional, kann also abgeschaltet werden. Bei mir läuft auch Adblock aber abschalten werde ich es trotzdem.

  • Ich finde ja Werbungnicht schlecht. Und sie wird auch besser wenn sie auf meine Interessen angepasst ist. Weil was habe ich davon wenn mir ein Auto angeboten wird, wenn ich mich gerade auf der Suche nach einer Videokamera mache. Es hat einfach keine Sinn und Zweck wenn mir irgendwas angezeigt wird. Und außerdem kann man die Werbung eh bald auch deaktivieren.

    • Meinst du damit, man kann die Werbung ganz ausschalten? Oder nur die personalisierte? Ersteres kann ich mir nicht vorstellen.

Kommentare sind geschlossen.