Android: Google aktualisiert Translate-App

android 

Google hat heute eine neue Version der Translate für Android veröffentlicht. Mit dem Update für Android 2.1 und neuer kommen einige neue Features und ein neues Design.

Mit dem Design-Update soll die Auswahl der Sprachen einfacher sein, die Eingabebox wurde verbessert und auch die Icons wurden aktualisiert.
Translate

Ein experimentelles Feature ist der „Conversation Mode“. Derzeit funktioniert es nur mit Englisch und Spanisch. Die Aussage des Spaniers wird ins Englische übersetzt und umgekehrt. So kann man Dialog übersetzen lassen auch wenn man Spanisch nicht kann. Google bezeichnet es als Alpha, da es mit Akzenten, Hintergrundgeräuschen und schnelle Aussprache zu Problemen führen. In Zukunft wird es neben weiteren Sprachen weitere Verbesserungen geben.

Täglich gibt es mehrere Millionen Nutzer aus 150 Ländern. Translate kann derzeit 53 Sprachen. Bei 15 von diesen braucht der Nutzer den Text nicht einzugeben, da Google auf Spracherkennung setzt. Die App findet man im Market unter „Google Translate“. Die neuen Features gibt es für Android 2.1 oder höher.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Android: Google aktualisiert Translate-App

Kommentare sind geschlossen.