Aprilscherz #6: Chrome in 3D

Eine neue Version von Google Chrome stellt alle Webseiten in 3D dar. Mit einer 3D-Brille kann man so die Webseite fast an fassen. Google Chrome 3D hat die Nummer 1.0.154.55

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Aprilscherz #6: Chrome in 3D

  • Leider nur ein Scherz, aber durchaus denkbar. Warum nicht, der OpenGL Standard fürs Internet soll in einem Jahr schon Ansätze haben und es gibt Grafikkarten mit 3D-Brillen, die das Feeling denke ich gut rüber bringen. Also warum nicht? 🙂

    Vielleicht wirds sowas ja mal als FF-Addon geben.

  • Da ich glücklicher weise ein Mac habe kann ich nicht die Scherzversion downloaden. Was bekommt man denn wenn man die downloaded? Ein großes Aprilscherzbanner?

  • Geht doch! Ist kein Aprilscherz! Vielleicht wirds sowas ja mal als FF-Addon geben. Wäre cool wenn es das auch für FF geben würde …

  • gut, dass ich noch die 3d-brille von trackmania hier liegen hab :-). sieht auf jeden fall lustig aus :-). aber auf dauer kriegt man davon wohl auch augenkrebs 😀

Kommentare sind geschlossen.