Google auf klingonisch

Ja, ich weiß, es ist schon alt – aber viele kennen es immer noch nicht. Und da viele gestern abend sicher FocusTV geschaut haben – werde ich es hier auch noch einmal erwähnen. Google gibt es auch auf klingonisch.

» Man gehe auf Google.de
» Klicke auf Einstellungen
» Dann wählt man aus ganz oben bei „Google-Suchtipps und Meldungen anzeigen auf:“ seine favorisierte Sprache aus und klickt auf „Einstellungen speichern“

P.S. Merkt euch am besten wie ihr das ganze wieder rückgängig machen könnt, sonst steht ihr schön blöd da 😉
P.S.S. Für die H4x0r unter euch, gibt es auch „Hacker“, cooool

Hier ist es nochmal genauer erklärt:
Sprottenblog


Teile diesen Artikel: