And the winner is…

Die Seite webmasterbrain hat einen großen Vergleichstest zwischen den 3 großen Suchmaschinen Google, Yahoo! und MSN gestartet. Der Test wird von den Benutzer selbst durchgeführt, bleibt aber trotzdem weiterhin unparteiisch.

Man gibt auf der Test-Seite ein Suchwort seiner Wahl ein, und erhält dann von jeder der 3 Suchmaschinen Ergebnisse – allerdings ohne zu wissen welche Ergebnisse von welcher Suchmaschine stammen. Dann wählt man seine favorisierten Ergebnisse aus, und bekommt dann gesagt welche Suchmaschine diese Treffer geliefert hat.
Und schon ist der Test beendet. Das Ergebnis kann dann anschließend auf dieser Seite eingesehen werden.

Zur Zeit führt mit Google mit 42% vor den Konkurrenten Yahoo! mit 32% und MSN mit 26%. An diesem Ergebnis wird sich wohl nicht mehr viel ändern, und ich habe dieses Ergebnis auch – objektiv und subjektiv – erwartet.


Teile diesen Artikel: