Google Doodle: 388. Geburtstag von Charles Perrault

Google feiert heute mit drei Doodles den 388. Geburtstag des französischen Schriftstellers und hohen Beamten Charles Perrault. Teile seiner Märchensammlung „Histoires ou Contes du temps passé“ wurden von anderen – auch den Gebrüder Grimm – übernommen.

In den Google Doodles sieht man untern anderem die Geschichten zu Dornröschen, Aschenputtel und dem gestiefelten Kater.

„Perrault sollte jedoch vor allem durch seine Märchen berühmt werden. Schon von 1691 bis 1694 hatte er drei märchenartige Verserzählungen veröffentlicht: La Marquise de Saluces ou la Patience de Grisélidis, Les Souhaits ridicules und Peau d’Âne, die er 1694 und nochmals 1695 als Bändchen herausgab. Nach dessen Erfolg publizierte er 1697 ohne Autorangabe acht Histoires ou Contes du temps passé, avec des moralités, die später auch als Contes de ma Mère l’Oye firmierten.“ (Wikipedia, CC-BY-SA).

Charles Perrault verstarb im Alter von 75 Jahren 1703 in Paris.

Teile diesen Artikel: