chrome 

Google hat ein erstes Sicherheitsupdate für Google Chrome 24 veröffentlicht, was auch einige Fehler beseitigt. Wie immer gibt es das Update für Windows, Linux, Mac sowie Google Chrome Frame, welches sich in den kommenden Tagen automatisch installieren wird.

Zu den behobenen Fehler in Chrome 24 gehört es unter anderem, dass bei einigen Nutzern besuchte Links nicht in einer anderen Farbe dargestellt wurden. Zudem gab es Probleme beim Scrollen und der Installation auf Windows als Admin.

Drei Lücken, die Google mit dem Update schließt, wurden als High eingestuft, zwei als Medium. Für eine der Lücken, die als High eingestuft wurden, zahlt Google 1.000$ aus. Einen der Bugs gab es zudem nur auf Mac.

Details zu den Lücken werden im Blog aufgeführt. Die Versionsnummer lautet 24.0.1312.56.

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,