Jahresrücklick September

Im September feiert Google seinen zehnten Geburtstag und startet einen Wettbewerb um Ideen zur Weltverbesserung zu finden. Außerdem sucht man mit YouTube nach Nachwuchsjournalisten.

Google veröffentlicht eine Browser für Windows – Google Chrome

Anfang September hat Google seinen Browser Google Chrome veröffentlicht. Damit bewahrheitete sich ein Gerücht, dass Google bereits seit 2006 an einem Browser arbeitet, der auf Webkit basiert. Google Chrome ist ein Browser dessen Interface sehr minimal ist und die Tabs in einer neuen Form darstellt. Google versuchte die Fläche für Webseiten möglichst groß zu gestalten. Die Version 0.2.149.27 lief weitgehend stabil. Fast wöchentlich gibt es seit September Updates, die Bugs schließen oder neue Features bringen

» Google Chrome ist da!

Neues Picasa Web erkennt Gesichter

Vorerst nur auf Englisch hat Google ein Feature veröffentlicht, dass Gesichter in Fotos erkennt und diese auch einer Personen zu ordnen. Aber auch am Design hat Google ein wenige gearbeitet. viele Funktionen sind nun einfacher zugänglich.

» Neue Version von Picasa Web Albums

Picasa 3 – Brücke zwischen Desktop und Web

Eines der wichtiges Feature von Picasa 3 dürfte die Sync-Funktion sein. Optional kann man ein Album auch bei Picasa Web speichern. Schneidet man einen Ausschnitt aus einem Bild synchronisiert Google das Bild mit Picasa Web. Außerdem wurde in dieser Version ein Movie Maker integriert. Mit diesem kann man entweder ein Video lokal speichern oder es sofort zu YouTube laden. Mit dem neu eingeführten Photo Viewer kann man Bilder auch ohne Picasa zu starten, anschauen.

» Picasa 3.0: Viele neue Funktionen + Picasa Photo Viewer

GeoEye ins All geschossen

Auf dem Satellit GeoEye-1 der Firma GeoEye ist ein Google Logo platziert. Der Grund neben der US-Regierung beteiligt sich auch Google am Satelliten. GeoEye-1 umkreist alle 96 Minuten aus einer Entfernung von 681 Kilometern die Erde. Laut eigenen Angaben kann der Satellit Objekte von 1,65 Meter Größe erkennbar abbilden. Der Satellit soll neue und bessere Bilder liefern, die Google exklusiv im Internet anbieten darf.

» GeoEye Satellit erfolgreich ins All ausgesetzt

YouTube Project: Report – Google sucht Nachwuchsjournalisten
PROJECT: REPORT
Mit Sony, dem Pulitzer Center und Intel suchte YouTube im September nach aufstrebenden Journalisten. Bis Anfang Oktober konnten diese kurze Videoberichte eingereicht werden. In Runde zwei und drei erhielten die Teilnehmer von Sony Videokameras und sonstiges Equipment gestellt. Der Gewinner arbeitet mit dem Pulitzer Center an einem Beitrag von weltweiter Bedeutung.

» YouTube startet den ersten weltweiten Journalistenwettbewerb

Gears unterstützt Safari

Google hat Im August eine erste Beta-Version von Gears in Verbindung mit Safari auf Mac veröffentlicht. Mitte September wurde die erste finale Version veröffentlicht. Im Grunde genommen, bietet diese Version alle Funktionen, die die Firefox Version bereits auf dem Mac hatte. Gears für Safari läuft allerdings (noch) nicht auf Windows.

» Gears for Safari out of beta

Google feiert seinen 10. Geburstag

Seit September 1998 gibt es Google. Im September zehn Jahre später veröffentlicht Google eine Seite um auf die ersten zehn Jahre zurückzublicken. Von den Anfängen in der Garage von Susan Wojcickis, die Schwester von Larry Pages späterer Frau Anne, über Google Mail (2004) bis hin zur Veröffentlichung von Google Chrome, deckt die Seite alle wichtigen Änderungen in der Firmengeschichte ab. Seit der Veröffentlichung im September gab es dort keine Updates mehr.

» Googles Seite zum 10. Geburtstag

Googles Projekt 10100
Project10tothe100
Gleichzeitig mit der Geburstagsseite startet Google das Projekt 10100. Mit diesem Projekt sucht Google Ideen um die Welt positiv zu verbessern. Google unterstützt bis zu fünf der eingesendeten Ideen mit insgesamt 10 Millionen $. Ab Ende Januar können alle Google Nutzer dann über die 100 ausgewählten Ideen abstimmen und so die 20 Halbfinalisten wählen. Danach werden aus diesen 20 bis zu fünf Ideen gewählt, die dann von Google Geld bekommen.

» Projekt 10100 – Google will die Welt positiv verändern – braucht aber Ideen

Google Toolbar 5 for Firefox

In einer Beta Version hat Google eine neue Toolbar für den Firefox veröffentlicht. Damit haben die beiden Versionen der Toolbar (Für den Internet Explorer und den Firefox) wieder die gleiche Versionsnummer. Neben der Integration des Google Notebooks und Autofill auch auf Deutsch hat Google auch eine Art Synchronisierung geschaffen: Optional speichert Google alle Buttons zusätzlich auf Google Servern, wenn man sich dann auf einem anderen PC einloggt, auf dem die Toolbar 5 installiert ist, lädt diese die Button in der selben Reihenfolge herunter.

» Google Toolbar 5 für Firefox veröffentlicht

Neuer YouTube Uploader lädt bis zu 10 Videos hoch

Einen neuen Uploader hat Google im September YouTube verpasst. Dieser lädt bis zu 10 Videos nacheinander hoch. Neu ist dabei, dass der Upload sofort mit dem Auswählen des Videos beginnt. Die Meta-Daten wie Titel oder Beschreibung kann man während des Uploads eintragen. Ein kürzlich veröffentlichtes Update zeigt zudem auch den Status des Uploads an. Wie so oft ist der Uploader noch ein Beta-Feature.

» Neuer YouTube Uploader im Beta-Test

Dieses Posting wurde von Pascal verfasst.
Pascal auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags