Ausblick auf Google Chrome 10

Noch ist Google Chrome 9 in der Beta, aber in den Entwicklerversionen von Google Chrome 10 werden die ersten Features für den Browser sichtbar. Chrome 10 dürfte wohl so ungefähr Ende Februar/Anfang März erscheinen. Dies hängt davon ab, wann Google Chrome 9 veröffentlicht wird.

Mit der Version 10 gibt es wieder einige neue „Flags“. Das neueste in Chromium dort ist Disable HTML5 interactive form validation. Dieses Feature unterbietet die Prüfung von HTML5 Formularen ob ein Feld benötigt ist. Wie man das testen kann findet man im Change in Chromium.

Block all third-party cookies ist eine verbesserung für den Datenschutz. Ist die Einstellung „Block sites from setting any data“ gesetzt und ist gleichzeitig diese Flag aktiviert, dann wird auch das Lesen von Cookies durch dritte unterbunden.

Instant Autocomplete Immediately bringt ein weiteres Feature von Google Instant in den Browser. Hier wird der Begriff in der Leiste sofort vervollständigt und präsentiert die Suchergebnisse so wie es bereits der Google Suche der Fall ist.

In der Zwischenzeit hat Google auch einige Flags standardmäßig aktiviert. Dazu gehört das Blockieren von veralteten Plugins, Extensions mit Hintergrundseiten werden über das Wrench-Menü angezeigt und die „Tabbed Options“ sind seit nun fast zwei Wochen der Standard.

Chrome Einstellungen

Google hat im Laufe der Zeit alle Einstellung in das DOM UI umgezogen und bietet in den Einstellungen eine Suche an. Die Treffer erscheinen sofort nach Eingabe des Begriffs. Während bei Chrome die Einstellungen recht überschaubar und übersichtlich gestaltet sind, sind diese bei einigen anderen Browserhersteller das genaue Gegenteil. Es wäre sichtlich sehr nutzerfreundlich ein ähnliches Feature auch in den Firefox, Internet Explorer und Opera zubringen.

Google zeigt in den Einstellungen auch seinen Humor. Beim Löschen der Browser-Daten gab es bisher den Punkt „Everything“. Dies wurde nun durch „beginning of time“ ersetzt. So passt es besser in den Satz obliterate the following items from the beginning of time“

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Ausblick auf Google Chrome 10

Kommentare sind geschlossen.