Neuer Look für Google+ Vorschläge

plus 

Google hat heute nicht nur die Möglichkeit alle Fotos eines Google+-Event herunterzuladen geschaffen, sondern auch den Look von Vorgeschlagenen Kontakten überarbeitet. So soll es gerade Anfänger und Einsteigern bei Google+ einfacher fallen Leute kennen zu lernen.

Dabei greift Google zu einem auf Kontaktdaten aus den Google Contacts aber auch auf Informationen, die man im Profil eingetragen hat, zurück. Somit kann man vor allem Freunde und Kollegen einfacher auf Google+ finden.

Das Icon der Sidebar, welches bisher Circles bzw. Kreise hieß, benennt Google für neue Mitglieder in „Find People“ bzw. „Personen suchen“ um und verweist auch nicht auf die Kreise, sondern auf die Vorschläge direkt.

Neue Leute in Google+ finden
Neue Leute in Google+ finden

Dort werden dann zunächst die Kontakte angezeigt, die man auch schon in Gmail und anderen Google Produkten hat. Wer angegeben hat, wo er arbeitet und welche Hochschule er besucht hat, bekommt zudem auch mögliche Arbeitskollegen und Kommilitonen angezeigt. Wer mehrere seiner Arbeitgeber eingetragen hat, bekommt entsprechend mehr Vorschläge.

Wenn man einen gemeinsamen Kontakt mit der vorgeschlagenen Person hat, dann wird das Profilbild derjenigen Person klein auf dem Vorschlag angezeigt. Bei mehreren gemeinsamen Kontakten, wird zudem die Anzahl als Ziffer auf dem Profilbild dargestellt.

Wie gefallen Euch die neuen Vorschläge?

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Neuer Look für Google+ Vorschläge

Kommentare sind geschlossen.