iGoogle Tattoo Was die Chinesen können können Kanadier schon lange: Nachdem sich vor 2 Jahren ein Chinese ein Google-Tattoo stechen ließ, hat der Kanadier Ivan Morrison jetzt nachgezogen und sich ein iGoogle-Tattoo auf seinen rechten Oberarm stechen lassen. Sieht ganz schick aus, hoffen wir nur dass Google nicht sein Logo für die personalisierte Startseite ändern wird ;-) P.S. Mit welchem Betriebssystem Ivan auf iGoogle surft könnt ihr bei Valleywag auf seinem linken Oberarm sehen ;-) » Mehr Fotos bei Valleywag [seekXL]
Die Woche 04 neigt sich wieder dem Ende zu und ist mittlerweile beim Sonntag angekommen. Zeit also, auf die vergangenen sieben Tage zurückblicken und wieder unseren kleinen Wochenrückblick zu beginnen. Wie in jeder Woche Woche blicken wir sowohl auf die beliebtesten Artikel der Kalenderwoche 4 vom 21. Januar bis zum 27. Januar dieses Jahres als auch auf die gleiche Woche vor fünf Jahren und vor zehn Jahren zurück.
Und auch die Woche 48 neigt sich wieder dem Ende zu und ist mittlerweile beim Sonntag angekommen. Zeit also, auf die vergangenen sieben Tage zurückblicken und wieder unseren kleinen Wochenrückblick zu beginnen. Wie in jeder Woche Woche blicken wir sowohl auf die beliebtesten Artikel der Kalenderwoche 48 vom 26. November bis zum 2. Dezember dieses Jahres als auch auf die gleiche Woche vor fünf Jahren und vor zehn Jahren zurück.
Wie jedes Jahr hat Google heute den Zeitgeist veröffentlicht. Dieser umfasst die Suchbegriffe die im Jahr 2012 besonders beliebt waren. Während man auf den internationalen noch warten muss, gibt es den für Deutschland bereits. Welche Personen, Bilder, Lieder und Technikprodukte haben die Deutschen am häufigsten gesucht?
Elzie Segar - Popeye
Google ehrt mit diesem Doodle den Erfinder von Popeye. Elzie Segar wäre heute 115 Jahre alt geworden.

"Seit 1919 zeichnete Segar für das Zeitungssyndikat King Features eine Comic-Serie mit dem Titel Thimble Theatre. Protagonisten der Serie waren Castor Oyl, seine Schwester Olive Oyl und deren Freund Ham Gravy. Die Namen ergeben im Englischen lautsprachlich die Begriffe „Rizinusöl“, „Olivenöl“ und „Bratensaft“. Der erste Daily erschien am 19. Dezember 1919, die erste Sonntagsseite am 18. April 1925.

In dieser Reihe trat am 17. Januar 1929 als Nebenfigur zum ersten Mal ein Seemann auf – Popeye. Segar verlieh ihm mit der Kapitänsmütze, dem Anker-Tattoo auf dem linken Unterarm, den grotesken Proportionen seiner Arme und einem schiefen Gesicht (bedingt durch die im Mundwinkel eingequetschte Pfeife und das beständige Zukneifen eines Auges) ein markantes Erscheinungsbild. Die Figur des knurrigen, aber herzensguten und vor allem schlagfertigen Seemanns wurde schnell sehr populär, so dass Ham Gravy durch ihn ersetzt und auch Castor Oyl zunehmend an den Rand gedrängt wurde. Lediglich Olive Oyl (Schuhgröße 57) spielte als Geliebte Popeyes weiterhin eine größere Rolle." (Wikipedia)