Google Telefon: Einstellungen werden völlig umgebaut – neues aufgeräumtes Design wird jetzt ausgerollt

google 

Die Google Telefon-App bietet die absolute Grundfunktion eines Smartphones bzw. Handys, denn sie lässt die Nutzer einen Anruf aufbauen oder einen eingehenden entgegennehmen. Doch im Laufe der Jahre kamen viele weitere smarte Features dazu, die sich in einer stetig gewachsenen Liste von Optionen und Einstellungsmöglichkeiten zeigten. Nun haben sich Googles UX-Designer diesen Bereich einmal vorgenommen und die Einstellungen völlig umgebaut.


phone logo

Je nach Region und Sprache bietet Google Telefon einen großen Funktionsumfang, wobei einige Zusatzfeatures mit der reinen Telefonie kaum noch etwas zu tun haben, sondern eher unterstützend wirken. Dadurch sind im Laufe der Zeit auch die Einstellungsmöglichkeiten gewachsen, die man allerdings nur erweitert, statt gepflegt, hat. Es entstand ein Sammelsurium an Optionen, bei denen man wohl selbst als erfahrener Nutzer etwas länger suchen muss, um die passende Einstellung zu finden.

Jetzt gibt es ein Update, das etwas Struktur hereinbringt und diese Einstellungen recht umfangreich umbaut. Die Hauptseite besteht nun aus Kategorien, in denen die einzelnen Einträge angeordnet sind. Innerhalb dieser Kategorien sind die Einträge und Einstellungsmöglichkeiten alphabetisch sortiert und außerdem mit neuen Icons versehen, die es leichter machen, die Optionen schnell mit dem Auge zu scannen.

Der vor einigen Wochen erstmals aufgetauchte Beta-Test ist nun in der stabilen Version der App angekommen und sollte in diesen Tagen bei allen Nutzern zu finden sein. Weil man die Telefon-Einstellungen wohl eher seltener aufruft, dürften das die meisten Nutzer aber gar nicht mitbekommen haben. Auf den folgenden Screenshots seht ihr einen Vergleich der alten und neuen Variante.


Android: Noch alles dicht? Mit dieser neuen App könnt ihr die Wasserdichtigkeit eures Smartphones überprüfen




google telefon einstellungen neu

google telefon einstellungen redesign

Ich denke, der Unterschied wird mehr als deutlich. Natürlich kann man mit dem aktuellen Design auch leben, doch die neue Ansicht ist nutzerfreundlicher und erschlägt trotz gleich langer Liste nicht mit Einträgen. Die Kategorisierung erscheint sinnvoll, die darin liegenden Einträge sind nun alphabetisch sortiert und sind zusätzlich mit Icons versehen worden. Der Rollout dürfte in diesen Tagen stattfinden und vielleicht schon bei allen Nutzern angekommen sein. Interessanterweise hat man beim Schritt von der Beta (Screenshot oben) zur stabilen Version (Screenshot unten) noch immer kein Icon für Assisted dialing und Calling accounts erstellt.

» Google Keep: Notizen lassen sich nun mit ausgewählten Hintergrundbildern einzeln hervorheben (Galerie)


Chrome Home & Chrome Duet: Wie Google seit fünf Jahren daran scheitert, die Adressleiste zu verschieben

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Google Telefon: Einstellungen werden völlig umgebaut – neues aufgeräumtes Design wird jetzt ausgerollt"

Kommentare sind geschlossen.