MicroDroid: Google arbeitet an neuer Android-Version – ein optimiertes Betriebssystem für Virtual Machines

android 

Googles Betriebssystem Android steht in vielen verschiedenen Versionen zur Verfügung, die auf ihre jeweiligen Geräteklassen angepasst sind – allen voran natürlich die Urversion für das Smartphone, die in Kürze mit Android 12 aktualisiert wird. Nun wurde bekannt, dass Google an einer neuen abgespeckten Version arbeitet, die auf die Bezeichnung MicroDroid hört und in VM-Umgebungen eingesetzt werden soll.


android logo update seamless

Erst vor wenigen Wochen wurde Android Things eingestellt und mit MicroDroid kommt vielleicht ein Nachfolger ins Spiel, der einen ähnlichen Bereich abdecken könnte, aber eine andere Zielsetzung verfolgt. MicroDroid soll in Virtual Machines eingesetzt werden und eine, wie der Name schon sagt, Mini-Version von Android bieten. Allerdings soll es sich dabei nur um ein virtuelles Android handeln, das innerhalb von Android läuft. Klingt nach einer neuen Sandbox-Lösung zur Absicherung.

android hypervisor

MicroDroid soll auf das allernötigste abgespeckt sein und über die Kommunikation mit dem darunter liegenden Android alle Funktionen zur Verfügung stellen. Google spricht von einem “minimal Android-based Linux image” und beschreibt es als “stripped down version of the generic Android system image (GSI)”. In welchen Bereichen das eingesetzt werden soll, bleibt noch abzuwarten. Es scheint allerdings so zu sein, dass es nur ein Android unter Android ist und nicht die Möglichkeit mitbringt, Android auf anderen Plattformen zu simulieren.

In jedem Fall scheint MicroDroid ein weiterer Schritt in die Richtung zu sein, Android zur Festung zu machen und vielleicht auch ohne größere Einschränkungen eine sichere Umgebung zu schaffen.

» Android 12: Google will Datenverbindung einschränken – neuer Modus soll viele Apps blockieren können


Android 12: Googles neues Betriebssystem kommt bald – alle bisher entdeckten Neuerungen im Überblick

[XDA Developers]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket