Am heutigen 12. Februar beginnt das Mond-Neujahr - der Jahresbeginn in einigen traditionellen Kalendersystemen Asiens. Anlässlich dessen schaltet Google heute wieder ein sehr schönes Google-Doodle auf vielen internationalen Startseiten und erinnert uns Europäer bzw. Deutsche daran, dass "unser" neues Jahr nun schon wieder 43 Tage alt ist. Der Google-Schriftzug begrüßt das neue Jahr natürlich mit dem namensgebenden Tier - der Metall-Büffel.
Googles Infotainment-Plattform Android Auto hat kürzlich ein großes Update erhalten, das viele Neuerungen in die Variante für das Auto-Display brachte. Dazu gehört die Möglichkeit, das Hintergrundbild der Plattform wechseln zu können, was bisher nur über Umwege erreicht werden konnte. Nun wird dieses Feature endlich freigeschaltet.
Vielen Nutzern ist vermutlich gar nicht bewusst, dass Google gleich zwei Navigationsplattformen betreibt: Google Maps und Waze. Waze steht für viele Plattformen zur Verfügung und konnte nun eine neue Partnerschaft mit Amazon verkünden, die es allen Nutzern ermöglicht, ihre Hörbücher auch während der Navigation mit der frisch renovierten App zu genießen.
Heute feiert Google den 105. Geburtstag von Fredy Hirsch mit einem Google-Doodle und Zocker dürfen sich über ein neues kostenloses Stadia-Spiel freuen. Außerdem dürfen sich schon sehr bald alle Nutzer, wenn sie es denn werden möchte, über den neuen Google Chat Messenger freuen. Im Google Play Store gibt es am Donnerstag sehr viele neue temporär kostenlose Apps, Spiele, Icon Packs und Live Wallpaper - schaut mal herein. Und wer auf seine kostenlosen Bose-Kopfhörer wartet, schaut mal hier vorbei.
Viele Google-Apps haben in den letzten Jahren einen Dark Mode erhalten, vor allem unter Android. Aber auch im Desktop-Web sollen sich die dunklen Oberflächen etablieren und so testet Google derzeit einen automatischen Dark Mode für die Startseite und die Websuche. Auf einigen Screenshots ist der Dark Mode bereits zu sehen, der sehr stark an die Android-Umsetzung erinnert und sich im A/B-Test befindet.
Auf Googles Spieleplattform Stadia gibt es viele kostenlose Spiele, die allerdings nur für zahlende Pro-Abonnenten zur Verfügung stehen und im monatlichen Rhythmus wechseln. Nun kommt ein weiterer Gratis-Titel dazu, der ab sofort von allen Nutzern ohne jegliche Kosten gespielt werden kann: Crayta. Es ist erst der dritte Titel, der von allen Nutzern Gratis gezockt werden kann.