Wear OS: Hingucker am Handgelenk – Flexibles Watch Face bringt das Wetter & Prognosen auf die Smartwatch

wear 

Googles Betriebssystem Wear OS bietet allen Nutzern die Möglichkeit, die Darstellung auf der Smartwatch mit den Watch Faces vollständig anzupassen. Vom angepassten Design über Zusatzfunktionen bis hin zu völlig anderen Ausrichtungen ist alles dabei und heute stellen wir euch ein Watch Face vor, das ein Thema in den Mittelpunkt stellt, das für manche Menschen wichtiger als die Uhrzeit ist: Das Wetter.


Im Google Play Store gibt es eine riesige Auswahl an Watch Faces für Googles Betriebssystem Wear OS, die alle nur erdenklichen Themenbereiche abdecken und mitsamt der Einstellungsmöglichkeiten gefühlt unendliche Möglichkeiten bieten. Die große Auswahl macht es allerdings nicht so leicht, ein passendes Watch Face zu finden – und da kommen dann unsere Hingucker am Handgelenk ins Spiel. Wir stellen euch regelmäßig Watch Faces vor, die besondere Extras bieten oder einfach nur echte Hingucker sind.

wear os watch face weather cover

Armbanduhren und Smartwatches haben die einfache Aufgabe, den Träger über die aktuelle Uhrzeit zu informieren – alles andere ist nur Beiwerk. Wear OS Smartwatches bieten jede Menge Zusatzinformationen und manchmal sind sie so wichtig, dass sie in den Mittelpunkt gestellt werden. Das Watch Face ByssWeather tut genau das und widmet sich voll und ganz dem Wetter. Mit zahlreichen verschiedenen Darstellungen lässt sich das aktuelle Wetter inklusive Prognosen in unterschiedlichen Detailgraden darstellen.

Die Watch Faces sind interaktiv, bieten eine Reihe zusätzlicher Einstellungsmöglichkeiten und zeigen natürlich auch die Uhrzeit an – denn sonst hätten sie ihr Ziel wohl verfehlt. Je nach Detailgrad des Wetters muss die Uhrzeit weichen, wird in den meisten Fällen aber noch mit Datum dargestellt und auch Informationen wie der Akkustand oder eingehende Benachrichtigungen sind bei einigen Darstellungsvarianten möglich.

Schaut euch einfach einmal die folgende Galerie mit den verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten an: Vom klassischen LCD über Balkendiagramme, Wetter in Textform, bis hin zu umfangreicheren Analysen oder sogar Live-Wetterkarten ist vieles dabei.

» Google Fit: Fitnesstracking auf fast allen Plattformen – aber warum bietet die App keine Webversion mehr?


Google streicht Gratis-Speicherplatz zusammen: Auch bei YouTube könnte es in Zukunft Limitierungen geben




wear os watch face weather 1

wear os watch face weather 2

wear os watch face weather 3

wear os watch face weather 4

amazon black friday




Im obigen Video werden alle Watch Faces im Schnelldurchlauf gezeigt, sodass ihr sie euch noch einmal im Detail ansehen könnt, bevor es an die Installation geht. Das Watch Face ist grundlegend kostenlos, bietet aber zahlreiche In-App-Käufe und Abonnements an, die sowohl monatlich als auch jährlich bezogen werden können und weitere Wetterdaten als auch zusätzliche Details und Einstellungsmöglichkeiten freischalten. Grundsätzlich ist das aber nicht notwendig, denn auch die kostenlose Variante verrichtet ihren Dienst.

Und wer lieber auf ein anderes Watch Face setzen und dennoch das Wetter im Blick haben möchte, kann auch die im Paket befindlichen Wear OS-App verwenden. Diese ist Standalone und lässt sich unabhängig von den Watch Face-Einstellungen auf der Smartwatch verwenden.

» Google Store: Aktionen zum Black Friday sind gestartet; Google reduziert Smart Home-Gadgets & Stadia-Pakete


Amazon Black Friday Aktionen: Smart Speaker Gratis; Fire-Tablets, Fire TV und Smart Displays stark reduziert

Wetter für Wear OS
Wetter für Wear OS
Entwickler: byss mobile
Preis: Kostenlos+

Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Wear OS: Hingucker am Handgelenk – Flexibles Watch Face bringt das Wetter & Prognosen auf die Smartwatch"

Kommentare sind geschlossen.