YouTube: Änderungen am Videoplayer – schnelles springen durch das Video ist nicht mehr möglich (Video)

pixel 

Googles Videoplattform YouTube wird auf allen Plattformen genutzt und hat je nach verwendeter Plattform zum Teil einen veränderten Funktionsumfang. Jetzt nimmt YouTube eine Änderung am Videoplayer der Android-App vor, bei der die Meinungen sicherlich auseinandergehen gehen werden: Der Fortschrittsbalken unter dem Video erlaubt nun keinen schnellen Sprung innerhalb des Videos mehr.


youtube sad logo

YouTube hat zahlreiche Spezialfunktionen, aber es gibt ein Element, das alle Videoplayer eint: Der Fortschrittsbalken bzw. die Suchleiste unter dem Video, die den schnellen Sprung an eine beliebige Stelle ermöglicht. Diese ist auch bei YouTube vorhanden, kann nun aber nicht mehr wie gewohnt verwendet werden: Ein Tap auf eine beliebige Stelle der Leiste wird nun für den Videofortschritt ignoriert. Zwar gibt es einen kurzen Buffer-Stop, der vermutlich noch verschwinden wird, aber ansonsten geschieht gar nichts mehr.

Um an einen anderen Punkt des Videos zu springen, muss man nun den roten Punkt auf dem Fortschrittsbalken gedrückt halten, diesen an die gewünschte Stelle ziehen und dann loslassen. Auf diese Idee dürften viele Nutzer kommen, aber es ist nicht unbedingt die bequemste Art. YouTube begründet diese Änderung damit, dass viele Nutzer aufgrund der Minileiste unter Android versehentlich auf die Leiste tippen und sich somit den Videospaß stören. Nachvollziehbar und für einige Nutzer sicher ein Segen. Oder was meint ihr?

» YouTube: Experimentelle Features gibt es ab sofort nur noch für YouTube Premium-Abonnenten


Pixel 4a, Pixel 4a 5G & Pixel 5: Google spart an Varianten – macht es allen Käufern und sich selbst viel leichter

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "YouTube: Änderungen am Videoplayer – schnelles springen durch das Video ist nicht mehr möglich (Video)"

  • Ja, es passiert mir manchmal, das ich unabsichtlich irgendwo hinspringe, aber trotzdem hätte die Änderung nicht unbedingt sein müssen.

  • Da es mir manches mal passiert, dass ich den Punkt versehentlich verschiebe weil ich irgendwo im Bereich des Balkens ankomme, sehe ich es als Fortschritt. Wenn man es einstellen könnte, wäre es natürlich noch besser. Aber ich kann damit leben.

Kommentare sind geschlossen.