Google Maps: Erlaubtes Tempolimit in der Navigation – Rollout in Deutschland steht wohl bevor (Screenshots)

maps 

Die Kartenplattform Google Maps bietet auf dem Smartphone eine starke Navigation, die je nach Region aber einige Wünsche offen lässt – obwohl die Daten zur Verfügung stehen. In Deutschland ist das unter anderem die Darstellung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit, die bisher nicht angeboten wurde. Jetzt ist die entsprechende Option bei einem unserer Leser in den Einstellungen aufgetaucht.


google maps logo new

Die Google Maps Navigation zeigt je nach Region viele zusätzliche Informationen von der aktuellen Geschwindigkeit (Tacho) über die erlaubte Höchstgeschwindigkeit bis hin zu Blitzern und Verkehrsstörungen – nicht alles davon ist in Deutschland verfügbar. Seit dem vergangenen Jahr gibt es den Tachometer in Google Maps und nun scheint man auch die Darstellung der erlaubten Höchstgeschwindigkeit nachzurüsten. Bei einem unserer Leser ist diese Option nun in den Einstellungen aufgetaucht.

google maps speed limit

In den “Optionen für Kraftfahrzeuge” im Navigationsbereich ist neben der Möglichkeit zum Aktivieren des Tachometers nun auch die erlaubte Höchstgeschwindigkeit zu finden. Diese lässt sich einfach per Schieberegler aktivieren oder deaktivieren und dürfte dann entsprechend das Tempolimit direkt in der Navigation anzeigen. Auf obigem Screenshot ist zu sehen, wie das in anderen Ländern aussieht, in denen das Feature schon seit langer Zeit (zum Teil mehrere Jahre) zur Verfügung steht.


Google Pay: Die Amazon Visa Kreditkarte kommt – Hinweise auf baldigen Start der Landesbank Berlin




google maps tempolimit settings

Leider scheint dieses Feature noch nicht funktionsfähig zu sein, dass die Einstellung nun auftaucht könnte aber auf eine baldige Freischaltung hindeuten. Die Daten für dieses Feature stehen schon seit vielen Jahren auch in Deutschland zur Verfügung, wurden von Google bisher aber noch nicht genutzt – warum auch immer. Natürlich kann es sich auch um einen Fehler gehandelt haben und der Status Quo bleibt weiter bestehen. Haltet einfach einmal die Augen auf und schaut regelmäßig bei euch in den Einstellungen vorbei.

» Google Maps: So lassen sich die aktuelle Wetterlage und viele weitere Detail-Informationen zu jedem Ort abrufen

» Google Play Store Aktion: Diese 46 Android-Apps, Spiele, Icon Packs & Live Wallpaper gibt es heute Gratis


Google ohne Chrome: Was passiert, wenn Google den Browser verkaufen muss? Mögliche Szenarien & Folgen

[thx to: Hendrik]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Google Maps: Erlaubtes Tempolimit in der Navigation – Rollout in Deutschland steht wohl bevor (Screenshots)"

  • Leider hat das Auftauchen in den Einstellungen nichts zu bedeuten. Ein Fehler ist dies auch nicht. In Holland beispielsweise ist bei mir die Höchstgeschwindigkeit aufgetaucht und nachdem ich wieder in Deutschland war wurde nichts mehr angezeigt. Jedoch ist die Anzeige in den Einstellungen aufgetaucht, als ich in Holland angekommen bin und seitdem nicht mehr verschwunden. Also ist der Leser wahrscheinlich auch im Ausland gewesen und hat sich dort navigieren lassen.

  • benutzt waze. da gibt es das feature schon seit längerem, mit einstellbarem überschreitungsrahmen und akustischer warnung.

Kommentare sind geschlossen.