Pixel 5: Das ist das neue Google-Smartphone – Leak zeigt offizielle Bilder & alle bekannten Spezifikationen

pixel 

Google wird in wenigen Tagen das Pixel 5 vorstellen, das in den vergangenen Wochen sehr häufig geleakt wurde und von dem erst vor wenigen Stunden die deutsche Preisgestaltung bekannt geworden ist. Jetzt gibt es viele weitere Spezifikationen sowie offizielle Renderbilder vom kommenden Smartphone. Wenig überraschend werden nahezu alle bisher bekannten Informationen bestätigt.


Es steht neue Google-Hardware vor der Tür, die auf dem Presse-Event am kommenden Mittwoch vorgestellt werden soll: Neben den beiden Smartphones Pixel 4a 5G und Pixel 5 gehören dazu auch der neue Chromecast sowie der Nest Audio Smart Speaker. Wie üblich stehen die Pixel-Smartphones aber im Fokus und werden im Vorfeld mit zahlreichen Leaks bedacht, die uns viele Informationen verraten.

pixel 5 leak 4

Erst vor wenigen Stunden wurde die deutsche Preisgestaltung der Pixel-Smartphones bekannt und nun gibt es geleakte Pressefotos des Smartphones, das wohl im ersten Anlauf als Einzelkämpfer auf den Markt kommen wird – mit 5G. Von einem Pixel 5s, das eventuell ohne 5G auf den Markt kommen könnte, ist zumindest in diesem Leak keine Rede mehr. Schauen wir uns einmal alle Spezifikationen sowie die beiden neuen Renderbilder an.

Spezifikationen

  • SoC: Snapdragon 765G Octa-Core; 2,4 Gigahertz
  • Display: 6 Zoll OLED-Display @ 2340×1080 Pixel – 90 Hertz
  • Abmessungen: 144,6 x 70,4 x 8mm; 151 Gramm
  • Speicher: 128 Gigabyte
  • RAM: 8 Gigabyte
  • Akku: 4080 mAh
  • Hauptkamerass: Sony IMX363 12,2 Megapixel & Sony iMX481 16 Megapixel
  • Frontkamera: 8MP Sony IMX355
  • Weiteres: 5G, Fingerabdrucksensor, Lautsprecher & USB-C unten, kein Kopfhöreranschluss
  • Farben: Black, Green

Nahezu alles war bisher bereits bekannt und dürfte kaum jemanden überraschen. Für die anvisierte Preisklasse ist das meiner Meinung nach für ein Pixel ein gutes Paket.




pixel 5 press render

Das Pixel 5 wird über ein sehr weit über die Front gestrecktes Display verfügen, das alle Sensoren an andere Stelle verbannt und die Kamera in einem Loch im Display versteckt. Spätestens jetzt dürfte jedem klar sein, dass die Sensorenpower des vergangenen Jahres vom Pixel 4 beim aktuellen Pixel 5 nicht mehr zu finden sein wird. Auch der Fingerabdruckleser feiert sein Comeback, nach der einjährigen Auszeit auf dem Pixel 4.

Wirklich überraschend ist die Optik des Smartphones nach einigen Leaks nicht, sodass wir hier genau das bestätigt sehen, was bereits seit längerer Zeit erwartet wurde. Spannend ist fast schon, dass auf dem Display der Pressefotos keine Datumsangabe zu sehen ist. Diese steht bei Google und einigen anderen Händlern normalerweise für den Zeitpunkt der Präsentation. Doch zumindest auf diesen Bildern ist kein Datum, sondern nur die Uhrzeit und das Wetter zu finden.

Es dürfte einer der letzten Leaks vor der offiziellen Präsentation sein, die für den 30. September angekündigt ist.

[WinFuture]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Pixel 5: Das ist das neue Google-Smartphone – Leak zeigt offizielle Bilder & alle bekannten Spezifikationen"

  • Was für ein Mist, wieder nur Fingerabdruck Sensor auf der Rückseite, ist im Auto eine Katastrophe. Warum keine Gesichtserkennung! Bei Handwerker funktioniert ein Fingerabdruck Sensor selten richtig.
    Dann wohl wieder zu Apple zurück wechseln.

    • Im Straßenverkehr sollte das Smartphone eh nicht genutzt werden 😊. Ich finde das Teil wieder mal einfach klasse #teampixel

  • Wow, 16 Megapixel bei der Rückseite und 8 Megapixel bei der Vorderseite. Xiaomi bietet eine 16 Megapixel-Kamera auf der Vorderseite und über 100 Megapixel bei der Rückseite. Immerhin wirkt die Kamera viel mehr dezenter im gesamten Design. Das ist kein Spitzengerät, sondern ein Mittelklassen-Modell, das nicht mehr als 300 Euro Wert ist …

Kommentare sind geschlossen.