In diesen Tagen feiert Google bereits den 22. Geburtstag, der natürlich auch hier im Blog eine große Rolle spielt. So wie viele große IT-Unternehmen wurde Google in einer Garage gegründet und zu Beginn aus derselbigen betrieben - der Garage der heutigen YouTube-Chefin Susan Wojcicki. Wer ein wenig Nostalgie verspüren und noch einmal in die damalige Zeit eintauchen möchte, kann das nun bei Google Maps tun: Denn Streetview nimmt uns mit auf die Zeitreise in die Google-Garage, die originalgetreu nachgebaut wurde.
Googles Infotainment-Plattform Android Auto bietet eine überschaubare Bandbreite an Anpassungsmöglichkeiten für den Homescreen, bekommt dafür aber in jüngster Zeit vermehrt Updates. Wer solche Dinge bildlich festhalten möchte, dürfte sehr schnell vor der Frage stehen, wie sich unter Android Auto Screenshots anfertigen lassen. Tatsächlich erfordert das nur wenige Schritte und ist ohne größere Umwege halbwegs komfortabel möglich.
Wir bieten euch hier im Blog regelmäßig die Wallpaper der neuesten Smartphones zum Download an, aber natürlich möchten auch Desktopnutzer immer mal wieder schöne Aussichten genießen. Google hat dem Betriebssystem Chrome OS vor wenigen Tagen eine ganze Reihe neuer Wallpaper in vier Sammlungen veröffentlicht, die natürlich auch auf allen anderen Plattformen verwendet werden können. Wir bieten sie euch wie üblich gesammelt zum Download an.
Googles Spieleplattform Stadia hat vor wenigen wieder eine Reihe neuer Spiele angekündigt, die im Laufe der nächsten Wochen zur Verfügung stehen werden. Aber auch die Liste der aktuell kostenlos angebotenen Spiele kann sich sehen lassen und umfasst derzeit nicht weniger als 26 Titel. Nutzt die Gelegenheit, so lange die Spiele noch Gratis angeboten werden, denn zum Ende des Monats werden wieder einige Titel die Liste verlassen.
In diesen Tagen feiert Google den 22. Geburtstag und kann auf eine lange Geschichte mit vielen großen Erfolgen zurückblicken, die vor über zwei Jahrzehnten natürlich nicht abzusehen waren. Tatsächlich hat das Unternehmen aber nicht nur einen, sondern sogar gleich drei Geburtstage, an denen man zelebrieren könnte. Wir werfen einen kurzen Blick auf das erste Jahr des Unternehmens, dessen Gründung eher auf glücklichen Fügungen basiert.
In diesen Tagen feiert die Suchmaschine Google ihren 22. Geburtstag und kann damit bereits auf eine zwei Jahrzehnte dauernde Erfolgsgeschichte zurückblicken. Tatsächlich hat die Geschichte der Suchmaschine aber schon sehr viel früher begonnen und geht rückblickend weit über die Gründung des Unternehmens hinaus. Schon im Jahr 1996 - also vor mittlerweile 24 Jahren - ging eine von Larry Page betriebene Suchmaschine online, die das Google-Konzept erproben sollte: BackRub.
Die Google Websuche feiert in diesen Tagen ihren 22. Geburtstag und gehört damals wie heute zu den wichtigsten Produkten des Unternehmens. Im Laufe der Jahre wurden außerdem zahlreiche Ableger gestartet, zu denen unter anderem die Google Bildersuche gehört und mehrere Milliarden Nutzer erreicht. Vor einiger Zeit hat Google verraten, aus welcher Motivation heraus die Bildersuche ursprünglich ist - dabei spielt der Name Jennifer Lopez eine sehr große Rolle.
Viele Millionen Menschen verlassen sich täglich auf die Google Maps Navigation, die sie in den allermeisten Fällen auf dem kürzesten oder schnellsten Weg an das Ziel führt. Dafür kommt in letzter Zeit verstärkt der Zugriff auf die Live-Daten zum Einsatz, mit denen sich viele Staus umfahren lassen. In Zukunft könnte das noch eine Stufe weitergehen und die Entstehung von Stau verhindert werden. Optimalerweise mit einer offenen Plattform.
Google wird in wenigen Tagen einige neue Produkte vorstellen, zu denen aller Voraussicht nach mindestens ein neues Smart Home-Gerät gehören wird: Der neue Nest Audio Smart Speaker steht vor der Tür und könnte von neuen Google Assistant-Funktionen sowie einem Thermostat begleitet werden. Außerdem könnte der Smart Speaker eine Neuerung im Gepäck haben, die bisher niemand auf dem Zettel hatte.