Es gibt neue Leaks rund um die kommende Google-Hardware: Sowohl der neue Google Chromecast mit Google TV als auch das Pixel 4a 5G zeigen sich in allen Details. Menschen mit einem festen Tagesablauf, die eine kleine Unterstützung benötigen, können nun außerdem von den neuen Google Assistant Routinen profitieren. Im Google Play Store gibt es am heutigen Donnerstag eine große Auswahl temporär kostenloser Apps und Spiele sowie zahlreiche neue Icon Packs und Live Wallpaper. Schaut euch auch den neuen Google Maps COVID-19 Layer an.
Über den nun ausklingenden Sommer wurde es gerne vergessen, aber wir leben nach wie vor in Zeiten der Coronavirus-Pandemie, die uns wohl noch einige Monate beschäftigen und sehr lange nachhallen wird. Schon vor einigen Tagen wurde bekannt, dass die Kartenplattform Google Maps einen COVID-19 Layer erhalten wird - und nun wird dieser offiziell ausgerollt. Auch in Deutschland werden die Nutzer nun mit einem neuen Layer daran erinnert.
Google wird in wenigen Tagen das Pixel 4a 5G vorstellen, das gemeinsam mit dem Pixel 4a und dem Pixel 5 um die Gunst der Käufer buhlen wird. Wenige Tage vor der Präsentation ist nun auch das letzte Pixel-Smartphone geleakt worden, von dem nun alle Spezifikationen sowie die Preisgestaltung bekannt sind. Spätestens jetzt zeigt sich, dass es für die potenziellen Käufer in diesem Jahr nicht einfach wird.
Vor genau 100 Tagen wurde die deutsche Corona-Warn-App veröffentlicht, die in den letzten Wochen nicht nur viele Meilensteine nehmen konnte, sondern nun auch ein positives Zwischenfazit erhält. Die Entwickler hinter der App, Deutsche Telekom und SAP, zeigen sich recht zufrieden und das RKI konnte nun schon weit über 18 Millionen Downloads vermelden. Doch mit den Bewertungen sieht es weniger gut aus.
Die Bezahlplattform Google Pay ist vor über zwei Jahren in Deutschland gestartet und konkurriert im speziellen Bereich des Mobile Payment vor allem mit Apple Pay. In den nächsten Wochen dürfte ein weiterer Anbieter dazustoßen, auf den viele Nutzer schon seit Jahren warten und dessen Deutschland-Start sich immer wieder verzögert hat: Der Deutschland-Start von Samsung Pay dürfte unmittelbar bevorstehen.
Vor genau zwei Wochen wurde Android 11 veröffentlicht und auf alle noch unterstützen Pixel-Smartphones ausgerollt - jetzt folgt die nächste Plattform. Google hat nun den finalen Release des Android 11-Unterbau für Android TV freigegeben. Dieser ist nicht wirklich aufregend und für Nutzer kaum relevant, dürfte aber die Weichen für das kommende Google TV stellen.
Seit gut elf Jahren betreibt Google den Chrome Web Store, über den die Chrome-Nutzer Erweiterungen, Themes und bis vor kurzem die Chrome-Apps beziehen konnten. Jetzt gibt es eine größere Änderung, die mittelfristig durchaus einige Auswirkungen haben könnte: Google wird die Unterstützung für Paid Extensions zurückziehen, sodass sich alle Entwickler kurzfristig eine neue Lösung für den Verkauf ihrer Erweiterungen suchen müssen.
Es kommen wieder viele neue Spiele auf Googles Spieleplattform Stadia und werden den Weg hin zu den 120 Titeln bis Jahresende weiter erleichtern. Insgesamt hat Google nun sechs neue Titel angekündigt, die zum Teil bereits in den nächsten Wochen verfügbar sein werden und allesamt aus dem Stadia Makers Programm stammen, das kleineren Entwicklern eine Bühne bieten soll. Die ersten Titel sind mit diesem Wissen beeindruckend.