Viele Nutzer verwenden Google Fotos nicht nur zum Backup aller Bilder und Videos in der Cloud, sondern auch als Galerie-App auf dem Smartphone. In beiden Fällen wird man sehr schnell merken, dass es kaum einen Unterschied macht, ob ein Bild lokal auf dem Smartphone oder nur in der Cloud gespeichert ist. Das gilt nun auch für Android, denn die in der Cloud abgelegten Aufnahmen sind nun tiefer in Android integriert.
Die Übernahme von Fitbit durch Google ist nach wie vor in der Schwebe und noch längst nicht in trockenen Tüchern, aber natürlich gehen die Entwicklungen und Produktzyklen beim Wearable-Hersteller unvermindert weiter. Jetzt sind Bilder der neuen Smartwatches und eines kommenden Fitnesstrackers geleakt worden, die auch Hinweise auf eine mögliche neue Funktion geben. Ein erster Blick auf Fitbit Versa 3, Fitbit Sense und Fitbit Inspire 2.
Gestern hat uns Google gleich mit zwei kuriosen Dingen überrascht: Eine knallbunte Websuche und ein mögliches Android TV im Chrome-Browser. Aber auch an anderer Stelle könnte es bitter werden, denn möglicherweise ist das Update auf Android 11 für viele Huawei-Nutzer unerreichbar und könnte den Verlust aller Google-Dienste bedeuten. Dafür gibt es ein praktisches Google Fotos-Update. Im Google Play Store gibt es am Donnerstag eine große Auswahl temporär kostenloser Apps und Spiele sowie zahlreiche Icon Packs und Live Wallpaper. Vergesst nicht die Amazon-Aktion rund um den Echo Dot für 9,99 Euro Plus 5 Euro Gutschein!.
Die Google Websuche hat sich in den letzten 20 Jahren sehr stark verändert, hat aber niemals am grundlegenden Konzept der "zehn blauen Links" gerüttelt, die hoffentlich auf die passende Antwort zur Nutzerfrage verweisen. Jetzt testet Google mit einigen Nutzern eine völlig veränderte Version der Websuche, die auf den ersten Blick kaum noch als solche bezeichnet werden kann. Viel mehr wird es zu einer bunten Themensammlung.
Vor einigen Monaten wurde Google Meet zur absoluten Priorität im Messaging-Bereich erklärt und wird nun immer weiter ausgebaut. Nachdem die Videokonferenzplattform erst kürzlich in GMail integriert wurde, geht es nun mit dem nächsten Produkt weiter, das ungleich praktischer ist: Ab sofort lassen sich Videokonferenz per Google Chromecast auf den Fernseher oder ein beliebiges anderes Cast-fähiges Display übertragen.
Google versorgt alle Pixel-Smartphones drei Jahre lang mit Android-Updates und bietet damit einen längeren Zeitraum als die meisten anderen Smartphone-Hersteller - aber Samsung zieht nun nach. Samsung hatte kürzlich angekündigt, ebenfalls drei Jahre Updates zu bieten und hat nun eine Liste aller Geräte nachgelegt, die von diesem neuen Ansatz profitieren sollen. Sie ist überraschend länger als man zu Anfang vermutet hätte.
Heiße Aktion bei Amazon, die sicherlich bereits in den letzten Zügen steckt: Ihr bekommt den Amazon Echo Dot Smart Speaker für nur 9,99 Euro und einen Monat Amazon Music Unlimited. Das Gesamtpaket kommt auf etwa 18 Euro, liegt noch sehr weit unter dem UVP und das Abo kann jederzeit und sofort wieder gekündigt werden. Ihr erhaltet den Smart Speaker also für unter zehn Euro, mindestens einen Monat Musikgenuss und habt natürlich auch die Möglichkeit, den Google Assistant zu installieren. Außerdem gibt es nun für die erstmalige Nutzung von Amazon Music einen 5 Euro-Gutschein!
Googles Infotainment-Plattform Android Auto hat in den letzten Wochen einige Updates erhalten und legt nun wieder mit zwei kleinen Verbesserungen nach, die den rollenden Alltag mit der Oberfläche im Auto verbessern sollen: Der Google Assistant ist nun informativer als zuvor und auch beim Wechsel des Musiktitels gibt es nun eine Optimierung der Darstellung.