Google wird in wenigen Wochen das Pixel 5 erneut offiziell vorstellen und dem gerade erst eingestellten Pixel 4 einen Nachfolger bescheren. Jetzt ist das neue Google-Smartphone erstmals in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht, die erste vermutlich handfeste Details zu den Spezifikationen des Geräts verrät. Es bestätigt sich, dass das Pixel 5 kein High-Ende-Smartphone wird.
Die Google Telefon App gehört zum Standard auf den Pixel-Smartphones und wurde im Laufe der Jahre von einer sehr simplen Telefonie-App zu einer doch recht mächtigen Anwendung ausgebaut, die zahlreiche Zusatzfunktionen rund um das Telefonieren bietet. Nun dürfte Google im Zuge der großen Android-Verbesserungen diese App für alle Smartphones öffnen. Wer möchte, kann sie schon jetzt offiziell installieren.
Bei Google Maps gibt es durch die gewaltige Bilderflut an Satellitenaufnahmen und Streetview-Panoramen immer etwas zu entdecken - und manchmal sorgt es auch für Ärger. Derzeit geht ein recht brisanter Fall durch die Medien, der knapp in einem Verfahren geendet hätte: Auf dem Dach eines deutschen Unternehmens war ein Hakenkreuz zu finden, bei dem sich Google weigerte, dieses aus den Satellitenaufnahmen zu entfernen.
Google hat der Infotainment-Plattform Android Auto im vergangenen Jahr ein großes Update spendiert, das eine völlig neue Oberfläche mitgebracht, aber auch einige Features im Vergleich zur vorherigen Version entfernt hat. Jetzt wurden zwei größere Verbesserungen angekündigt, die in den nächsten Tagen für alle Nutzer ausgerollt werden: Eine neue Kalender-App sowie die Möglichkeit zum Anpassen der Einstellungen.
Google baut das Betriebssystem Chrome OS weiter aus und will vielen Nutzern schon in Kürze die Möglichkeit geben, Windows-Apps nativ in einem Fenster auf dem Desktop auszuführen. Das dürfte aber nicht die einzige Methode bleiben, mit der die Windows-Apps auf die Chromebooks kommen sollen, denn auch der eigentlich eingestellte Dual Boot spielt nun wieder eine Rolle und wurde kürzlich aktualisiert.