Heute gibt es wieder Coronavirus Tipps auf der Google-Startseite in Form eines Google-Doodles. Das heutige Doodle rund um das Coronavirus erinnert alle Nutzer an zwei derzeit sehr wichtigen Regeln - nämlich das Tragen einer Maske in der Öffentlichkeit sowie das Abstand halten. Beides war bereits Teil einer älteren Doodle-Serie, die vor einigen Monaten geschaltet wurde.
In wenigen Stunden startet Samsung wieder ein Galaxy Unpacked Event, auf dem unter anderem die neuen Samsung Galaxy Note 20-Smartphones vorgestellt werden. Nachdem Google vor wenigen Tagen mit der Ankündigung der Pixel 4a- und Pixel 5-Smartphones vorgelegt hat, wird Samsung voraussichtlich zahlreiche neue Geräte präsentieren. Wer möchte, kann das Samsung-Event ab 16:00 Uhr Live bei YouTube im Livestream verfolgen. Es könnte auch News rund um Google geben.
Android bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Datenaustausch zwischen zwei Smartphones, die auf den unterschiedlichsten Technologien basieren und nicht immer die volle Kompatibilität bieten. Google möchte das Android Nearby Share nun ändern, das ab sofort für Milliarden Smartphones ausgerollt wird und den schnellen Datenaustausch zwischen zwei Geräten ermöglicht. Dabei können ganz unterschiedliche Geschwindigkeiten erreicht werden.
Vor über zwei Jahren hat Google das Aus für Google Play Music verkündet, das allerdings an die Bedingung geknüpft wurde, diese erst zu vollstrecken, wenn alle Feature zu YouTube Music übernommen worden sind. Das ist mittlerweile bis auf wenige Ausnahmen der Fall und so hat Google nun das Datum für das endgültige Aus verkündet: Schon Anfang Oktober ist Google Play Music Geschichte, der dazugehörige Store wird schon früher geschlossen.
Googles Infotainment-Plattform Android Auto ist heute in fast allen entsprechend ausgestatteten Fahrzeugen verfügbar und bringt die Google-Dienste von Maps bis zum Assistant in das Auto. Die Zukunft soll aber dem Infotainment-Betriebssystem Android Automotive gehören, das nun wieder einen sehr großen Partner gewinnen konnte, der bald alle seine Fahrzeuge mit Googles neuem Betriebssystem ausstatten möchte.
Google hat dem Streaming-Gadget Chromecast gerade erst ein praktisches Update spendiert, das unter anderem die Lautstärkeregelung optimiert und von vielen Nutzern begrüßt wurde. Weniger positiv wird eine weitere Änderung aufgenommen, die das Chromecast-Team bei der Vorschauversion vorgenommen und vor einigen Tagen ausgerollt hat: Das Fernsehbild hat plötzlich abgerundete Ecken.
Ein kleines Durcheinander bei Google Files: Der Dateimanager hatte vor einigen Wochen eine neue Funktion mit der Bezeichnung Sicherer Ordner erhalten, die nur von wenigen Nutzern getestet werden konnte. Kurz darauf hatte man dem Feature zum verstecken von Dateien den Stecker gezogen und nun ist sie seit gestern plötzlich bei vielen Nutzern verfügbar. Bei der Nutzung solltet ihr allerdings vorsichtig ein.
WhatsApp arbeitet schon seit langer Zeit daran, die Sicherheit auf der Messenger-Plattform zu erhöhen und möchte im Zuge dessen auch die Verbreitung von Fake News soweit wie möglich einschränken. Seit gestern wird eine Integration der Google Websuche ausgerollt, die direkt im Chat zur Verfügung steht und bei der Überprüfung von Links jeglicher Art helfen soll. Es ist längst nicht die erste Google-Integration in die Messenger-Plattform.
Google hat gestern das neue Pixel 4a Smartphone vorgestellt und zeitgleich die kommenden Smartphones Pixel 4 5G & Pixel 5 angekündigt. Keines der Smartphones wird in den nächsten Wochen in Deutschland erhältlich sein, aber dennoch sind nun alle Geräte inklusive Zubehör bereits im Google Store gelistet und Interessierte können sich auf einer Warteliste eintragen.