Stadia: Viele Neuerungen auf Googles Spieleplattform – neue Spiele, kostenlose Titel & flexiblerer Controller

google 

Google hat der Spieleplattform Stadia auch im vergangenen Monat wieder sehr viele Neuerungen spendiert und arbeiter hinter den Kulissen weiter an großen Verbesserungen, mit denen man damalige Versprechen umsetzen kann. Zum Start in den neuen Monat blicken wir wie üblich auf die wichtigsten Änderungen und Neuerungen zurück, die in den vergangenen Wochen den Weg zu Stadia gefunden haben.


stadia logo

Kabellos spielen & Google Assistant nutzen

Die moderne Spieleplattform, die riesige Datenmengen durch das Netz schickt, benötigte für die Überbrückung von zehn Zentimetern bisher ein Kabel – aber damit ist es nun vorbei. Außerdem lässt sich der Google Assistant-Button auf dem Controller nun auch während der Spiele nutzen. Alle Informationen dazu findet ihr in diesem Artikel.

Touch-Controller

Wer auf dem Smartphone spielen möchte, benötigte bisher dennoch zusätzlich den Stadia-Controller, der größer ist als das Smartphone. Damit ist es nun vorbei, denn die Spieleplattform hat einen eingeblendeten Touch-Controller erhalten. Wie der aussieht und funktioniert, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Spielen auf jedem Smartphone & mehr

Stadia unterstützt bisher nur eine überschaubare Auswahl an Smartphones von Samsung, OnePlus und natürlich den eigenen Pixel-Smartphones. Aber dabei wollte man es nicht belassen und hat einen experimentellen Bereich gestartet, über den die Unterstützung für sehr viel mehr Smartphones freigeschaltet werden kann. Alle Informationen dazu findet ihr in diesem Artikel.

Stadia: Google arbeitet an interessanten Neuerungen – Zocken über mobile Daten & Spiele mit Familie teilen




Neue und kostenlose Spiele

Neue kostenlose Spiele
Im Juli gibt es vier neue Spiele, die allesamt kostenlos angeboten werden: CraytaMonster Boy and the Cursed KingdomWest of Loathing und SteamWorld Dig.

Kostenlose Spiele im Juli
15 Spiele sind nach wie vor kostenlos bei Stadia zu haben: Destiny 2: The CollectionPLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDSGRIDSteamWorld Quest: Hand of GilgamechSteamWorld Dig 2SteamWorld HeistZombie Army 4: Dead WarThe Turing TestGYLTGet PackedLittle NightmaresPower Rangers: Battle for the GridSUPERHOTPanzer Dragoon Remake, and The Elder Scrolls Online (nur bis zum 16. Juli).

Neue Spiele

» Stadia: Kostenlose Spiele auf Googles Spieleplattform – diese 19 Pro-Titel könnt ihr euch jetzt sichern; so gehts

» Stadia: Google arbeitet an interessanten Neuerungen – Zocken über mobile Daten & Spiele mit Familie teilen


Google Arts & Culture: Von Puzzle bis Kreuzworträtsel – einige neue Spiele zum Einstieg in die Kunstwelt (Video)

[Google-Blog]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 2 Kommentare zum Thema "Stadia: Viele Neuerungen auf Googles Spieleplattform – neue Spiele, kostenlose Titel & flexiblerer Controller"

  • Sehr gute Zusammenfassung. Auch die Tatsache, dass jetzt 19 Titel kostenlos sind.
    Eine Kleinigkeit könnte man erwähnen, da die 10cm Entfernung zum Telefon angemerkt wurden: da es keine Bluetooth Verbindung ist, ist die Entfernung zum Telefon (oder allen anderen Geräten) im selben WLAN jetzt völlig unerheblich.

Kommentare sind geschlossen.