Es ist Ostern, das leider in diesem Jahr deutlich kleiner ausfallen wird, aber dennoch locken die Onlinehändler auch über das lange Oster-Wochenende mit starken Rabatten, bei denen auch Google-Fans auf ihre Kosten kommen können. Sowohl im Google Store als auch bei Saturn gibt es aktuell noch große Rabatte unter anderem auf die Pixel-Smartphones, Google Home Smart Speaker sowie vieler weiterer Smart Home-Produkte der Marken Google und Nest. Vergesst auch nicht Googles neue kostenlose Stadia-Aktion.
Über den Google Maps Standortverlauf bzw. die in der Kartenplattform zur Verfügung stehende Zeitachse hat jeder Nutzer die Möglichkeit, alle besuchten Orte inklusive der zurückgelegten Wege abzurufen. Aber es gibt noch weitere praktische Details zu sehen, die vielen Nutzern vielleicht gar nicht bekannt sind. In der Zeitachse finden sich auch die am jeweiligen Ort aufgenommenen und zu Google Fotos hochgeladenen Bilder sowie seit neuestem sogar Kinobesuche.
Für Googles Spieleplattform Stadia wird es langsam ernst, denn mit dem Start der kostenlosen Version haben nun potenziell alle interessierten Nutzer Zugriff auf das Cloud-Gaming. Glücklicherweise legt Google zurzeit regelmäßig mit neuen Spielen nach und kündigt nun wieder einige weitere Titel an, die in den nächsten Wochen oder Monaten bei Stadia verfügbar sein sollen. Wer an der kostenlosen Version von Stadia interessiert ist, sollte sich beeilen.
Google deckt mit einer großen Auswahl eigener Apps zahlreiche Bereiche ab und scheut bekanntlich nicht davor zurück, Experimente zu wagen, große Umbauten durchzuführen und diese bei Misserfolg auch nach längerer Zeit wieder zu beerdigen. In einigen Fällen hätte man sich die Umbauarbeiten allerdings besser gespart und keine wertvolle Zeit mit unnötigen Nachbauten verschwendet. Das zeigt sich derzeit recht gut an den Beispielen von Android Messages und YouTube Music.
Mit den Pixel 4a-Smartphones steht neue Google-Hardware vor der Tür, aber schon bald wird es auch was auf die Ohren geben: Die smarten Kopfhörer Google Pixel Buds 2 wurden schon vor einem halben Jahr erstmals angekündigt und dürften in den nächsten Tagen endlich offiziell präsentiert werden und auf den Markt kommen. In diesem Artikel fassen wir alle Informationen rund um das neue Google-Gadget für die Ohren zusammen.
In Kürze wird Google die Pixel 4a-Smartphones vorstellen, die in den vergangenen Wochen bereits sehr häufig geleakt worden sind und auch auf zahlreichen Bildern zu sehen waren. Nachdem gestern bereits die überraschende Verpackung zu sehen war, gibt es heute die vollständigen Spezifikationen des Smartphones. Und auch dabei gibt es sehr wahrscheinlich eine riesige Überraschung: Es gibt kein Pixel 4a XL.
In Zeiten des Coronavirus erfährt das Home Office einen gigantischen Boom und mit diesem natürlich auch die Plattformen, die das gemeinsame Arbeiten von zu Hause ermöglichen. Im Bereich der Videokommunikation erlebt die Software Zoom aktuell einen regelrechten Höhenflug, dem aber von immer mehr Unternehmen der Wind aus den Segeln genommen wird. Jetzt hat auch Google die Nutzung der Desktop-Software untersagt.
Gestern hat Google mit der Ankündigung der kostenlosen Stadia-Version überrascht, die in den nächsten Tagen für einen sehr großen Nutzerzuwachs auf der Spieleplattform sorgen dürfte. Wer sich nun schon in Gedanken zwei Monate lang zocken sieht, sollte sich aber beeilen, denn es ist gut möglich, dass die Kapazitäten der Spieleplattform begrenzt sind und das Angebot in einigen Regionen schnell ausgeschöpft sein könnte.