Google hat einige Projekte gestoppt, aber die Android-Sicherheitsupdates halten auch weiterhin die Stellung. Vor wenigen Minuten hat Google den Startschuss für das Sicherheitsupdate für den Monat April gegeben und stopft damit auch dieses Mal wieder eine Reihe von Sicherheitslücken in diversen Komponenten. Auch in diesem Monat gibt es ein funktionales Update für die Pixel-Smartphones - das gilt natürlich auch für die Pixel 3-Smartphones - trotz Verkaufsstopp.
In wenigen Tagen wird Google voraussichtlich die Pixel 4a-Smartphones vorstellen und vielleicht auch neue Smart Home-Hardware im Gepäck haben. Anlässlich dessen leeren die Händler nun ihre Lager, um Platz für die neuen Produkte zu schaffen - und das natürlich auch mit starken Rabatten. Aktuell erhaltet ihr bei Saturn die Pixel 3a-Smartphones deutlich reduziert und zwei Google Home Smart Speaker zum Preis von einem.
Google Maps ist nicht nur eine sehr informative Kartenplattform, sondern auch die Entwickler hinter der Plattform zeigen sich mindestens einmal pro Jahr sehr kreativ und verwandeln Google Maps in eine Spieleplattform. In diesem Jahr ist der große Spiele-Aprilscherz leider ausgefallen, aber wir blicken anlässlich des nach wie vor spielbaren Klassikers Snake noch einmal auf die besten Spiele der vergangenen Jahre zurück. Allesamt haben sie für große Begeisterung und vermutlich unzählige vernichtete Arbeitsstunden gesorgt.
Für Googles Betriebssystem Android TV gibt es zahlreiche Streamingdienste im Play Store, die in Kombination eine schier endlose Auswahl an Filme und Serien bieten. In manchen Fällen möchte man aber vielleicht auch mal eine lokale Mediendatei abspielen, was mit Android TV im Normalfall problemlos möglich ist. Allerdings unterstützt das Betriebssystem längst nicht alle Videoformate und kann Unterstützung von einer externen App gebrauchen. An dieser Stelle kommt der populäre VLC Media Player ins Spiel
Aufgrund der Einschränkungen durch das Coronavirus verbringen wir alle derzeit sehr viel mehr Zeit zu Hause und können viele selbstverständliche Dinge derzeit nicht tun. In den vergangenen Tagen haben wir euch bereits zahlreiche Google-Produkte gegen die Langeweile vorgestellt und heute kommt ein weiteres, mit dem man sich - bei Interesse - tagelang beschäftigen kann. Die virtuellen Museumsbesuche mit Google Arts & Culture.
Die Google Websuche ist eines der wichtigsten Produkte des gesamten Unternehmens und gehört seit vielen Jahren zu den meistbesuchten Webseiten im Internet. Ein neues Video aus unserer beliebten Statistik-Reihe zeigt nun, wie schnell es die Google Websuche an die Spitze geschafft hat und wie sehr die beiden Unternehmen Google und Facebook seit vielen Jahren das Web beherrschen. Wirklich sehr interessant und ein Must-See für viele, die schon seit Jahrzehnten im Web unterwegs sind.