Es ist Erster Weihnachtsfeiertag und natürlich gibt es heute auf der Google-Startseite den nächsten Teil der am Montag begonnen Doodle-Serie zu Weihnachten. Statt den erwarteten Geschenken, die eigentlich vor dem Logo hätten stehen können, ist der Google-Schriftzug heute sehr festlich geschmückt und erstrahlt als Weihnachtsbaum mit einigen Kugeln und Lichterkette.#
Vor wenigen Wochen haben die beiden Google-Gründer Larry Page und Sundar Pichai unerwartet aber nicht überraschend ihren Rückzug verkündet und den bisherigen Google-CEO Sundar Pichai an die Spitze der Alphabet Holding gehievt. Sundar Pichai nimmt nun sowohl bei Google als auch bei Alphabet die Rolle des CEO ein und wird für diese Aufgabe sehr fürstlich belohnt und mit Aktienpaketen regelrecht überschüttet.
Android Auto gibt den Nutzern einige Möglichkeiten, den Funktionsumfang des Infotainment-Systems im Auto zu erweitern und mit einer Reihe von zusätzlichen Apps noch mehr Flexibilität zu erhalten. Weil Google scharfe Restriktionen für die im Fahrzeug nutzbaren Apps hat, wächst die Vielfalt an verfügbaren Apps nur recht langsam - aber jetzt kam wieder ein interessanter Schwung dazu. Jetzt gibt es gleich fünf neue Musikplayer aus dem Hause Digitally Imported, mit denen die wichtigsten Genres abgedeckt werden.
Der neue Google Assistant steht bisher nur auf sehr wenigen Smartphones zur Verfügung und scheint aktuell noch einige Anlaufschwierigkeiten zu haben. Seit Montag wird ein Update für die Google-App auf alle Pixel 4-Smartphones ausgerollt, das für Probleme sorgt und die Nutzung des Assistent erschwert und zum Teil unmöglich macht. Die Spracheingabe ist nicht möglich und auch den Weg in die Einstellungen kann man sich sparen.