Der Play Store ist die erste Anlaufstellen fĂŒr Android-Apps und wird von Google bzw. den von Google angestellten Reviewern soweit redaktionell betreut, dass auch mal Apps vorĂŒbergehend aus dem Play Store geworfen werden, wenn sie sich nicht an die Regeln halten. Nun hat es die populĂ€re Tastatur-App Fleksy getroffen, die aufgrund einer falschen Alterseinstufung kurz vor dem Rauswurf stand und sich Googles Forderungen vorerst beugen musste. Der Gegenstand des Streits ist ein einziges Emoji.
Google gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Arbeitgebern der Welt und bietet den ĂŒber 100.000 Angestellten je nach Region eine Menge sowie einen spannenden Arbeitsplatz. Und dann gibt es die andere Seite der Medaille, denn dem Unternehmen wird immer wieder vorgeworfen, die eigenen Mitarbeiter systematisch zu ĂŒberwachen und ein raues Klima zu schaffen. Nun gibt es einen neuen Verdacht, laut dem Versammlungen mit zu vielen Personen verhindert werden sollen.
Google Fotos ist eine starke und zugleich praktische Plattform, mit der sich Fotos und Videos verwalten, aufrÀumen und auch schnell wieder finden lassen. Die Bearbeitung von Fotos gehörte bisher nicht zum KerngeschÀft der Plattform und ist nur am Rande mit einigen Funktionen zur Optimierung der Bilder mögliche. Doch das wird sich schon bald Àndern, denn die App wird es schon bald ermöglichen, direkt auf Fotos zu zeichnen oder zu schreiben.
Die Quantenphysik bzw. Quantenmechanik sind noch sehr junge Forschungsfelder mit vielen offenen Fragezeichen und beim Bau von Quantencomputern stand bisher sogar die Frage im Raum, ob diese ĂŒberhaupt machbar sind. Schon vor einigen Wochen wurde bekannt, dass Google einen funktionierenden Quantencomputer gebaut hat und nun hat man diesen Forschungserfolg auch offiziell gemacht. Google-CEO Sundar Pichai vergleicht diesen Schritt sogar mit dem ersten Raketenstart.
Google hat es endlich offiziell gemacht: Der eigene Quantencomputer hat die QuantenĂŒberlegenheit erreicht und stellte alle Supercomputer in den Schatten. Auf der anderen Seite musste man aber auch ankĂŒndigen, dass selbst die Vorbesteller Stadia nicht von Beginn an nutzen können - aber zum GlĂŒck gibt es ja noch den Play Store mit den temporĂ€r kostenlosen Apps und Spielen. Heute gibt es eine Reihe von Kamera-Filtern sowie eine UPnP Client-Server-Lösung zum praktischen Datenaustausch. Spiele gibt es aus den Kategorien Arcade, Adventure, Action, Rollenspiel sowie Kinderspiele.
In zwei Monaten ist Weihnachten, aber Google scheint schon jetzt im Geschenke-Fieber zu sein, wie man an einigen Aktionen der vergangenen Tage ablesen kann. Nun werden auch die Google Maps Local Guides bedacht und bekommen Lesestoff direkt von Google Play Books spendiert. Einige Nutzer finden derzeit einen Gutschein in der Höhe von 6 Euro fĂŒr ein Hörbuch ihrer Wahl im Posteingang. Die Voraussetzungen sind unklar.
Mit Android Messages und Google Duo betreibt Google zwei Messenger, die in ihren Bereichen mehr oder weniger erfolgreich sind und sich vom Funktionsumfang grundlegend voneinander unterscheiden. Beide Messenger besitzen jeweils einen Web Client, die ebenfalls kaum unterschiedlicher sein könnten, aber nun eine erste Integration erhalten. Ab sofort lassen sich Google Duo-Videotelefonate aus Messages heraus starten.
Wer das neue Pixel 4 im Google Store vorbestellt hat, bekommt in diesen Tagen Post und kann das vorab stark geleakte Smartphone endlich in Empfang nehmen. WĂ€hrend es bei der PrĂ€sentation der Smartphones aufgrund der vielen Leaks keine Überraschungen mehr gegeben hat, hat Google UK nun nachgelegt und ausgewĂ€hlte Vorbesteller mit einem außergewöhnlichen Paket ĂŒberrascht. Statt dem Pixel 4-Karton gab es eine Cornflakes-Schachtel.
In einigen Tagen wird Googles neue Spieleplattform ihre Pforten öffnen und alle Vorbesteller dĂŒrfen ab dem 19. November endlich die Controller in die Hand nehmen und spielen - dachten sie zumindest. Doch nun schiebt Google eine kleine EnttĂ€uschung hinterher, denn es werden lĂ€ngst nicht alle Spieler bis zu diesem Tag mit ihren Starter-Sets versorgt sein. Das kann sich bis in den Dezember hinein ziehen.