YouTube: Die TV-Oberfläche Leanback wird in wenigen Tagen eingestellt – Probleme für ältere Smart TVs?

youtube 

YouTube steht auf allen größeren Plattformen und sehr vielen Geräten zur Verfügung, die teilweise angepasste Oberflächen oder Apps verwenden. Google hat schon vor längerer Zeit damit begonnen, all diese Plattformen zusammenzuführen und räumt nun weiter auf: Schon in wenigen Tagen wird die von einigen Smart TVs verwendete YouTube TV-Oberfläche eingestellt. Die Nutzer sollen aber auch weiterhin Zugriff auf die Standard-Oberfläche haben.


youtube stats logo

YouTube hat schon vor vielen Jahren die Leanback-Oberfläche geschaffen, die auch unter youtube.com/tv erreichbar ist, aber nichts mit YouTube TV zu tun hat. Diese Oberfläche wurde von Google als alternative Plattform zum Videokonsum angeboten und wurde auch von vielen TV-Herstellern verwendet, um YouTube auf ihren Geräten anbieten zu können. Google möchte diesen nicht lizenzierten Zugriff aber wohl beenden und informiert die Nutzer darüber, dass die Oberfläche schon sehr bald verschwinden wird.

youtube tv leanback einstellung

Ein Grund oder ein Datum für die Einstellung wird nicht genannt. Als Datum steht aber der 2. Oktober im Raum, also schon in etwas mehr als zwei Wochen könnte der Stecker gezogen werden. Unklar ist auch noch, was nach der Einstellung passiert. Weil die Rede davon ist, dass die Standard-Webseite weiterhin verwendet werden kann, wird die Plattform nach dem Aus hoffentlich auf die Standard-Seite weiterleiten. Ansonsten könnten einige Smart TV oder andere Geräte mit dem Aufruf dieser Web-App Probleme bekommen.

Laut dem Google Support wurde die Leanback-Oberfläche vor allem von Smart TVs vor 2013 verwendet.

Siehe auch
» YouTube: Manipulation soll verhindert werden – YouTube Charts zählen nur noch organische Aufrufe

» Android TV & Stadia: Google kündigt Integration der Spieleplattform in das Smart TV-Betriebssystem an

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "YouTube: Die TV-Oberfläche Leanback wird in wenigen Tagen eingestellt – Probleme für ältere Smart TVs?"

  • Ich verwende YouTube.com/tv tatsächlich häufig am PC, um es von dort mit dem Handy zu steuern. Siehst du irgendeine Chance, das auch langfristig weiter nutzen zu können? Einen Fernseher habe und brauche ich gar nicht, aber wenn ich am Beamer YT sehe, bediene ich das schon sehr gerne vom Handy aus … 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.