Google Pay: Bezahlen im Dunkeln – die Android-App besitzt ab sofort einen Dark Mode (Screenshots)

google 

Erst vor wenigen Tagen hat Google Pay in Deutschland einen großen Schritt gemacht und kann nun auch von allen ING-Kunden genutzt werden – und nun bekommt auch die Android-App selbst wieder ein größeres Update. Ab sofort erhält die App bei entsprechender Systemeinstellung einen Dark Mode und wird mit einer dunklen Oberfläche angezeigt. Der erste Testlauf für diese Oberfläche liegt schon gut ein halbes Jahr zurück.


Google Pay Logo

Viele Google-Apps haben in den vergangenen Monaten einen Dark Mode erhalten, der allerdings sehr unterschiedlich umgesetzt sein kann. Während erst vor wenigen Tagen die Gallery Go-App einen Dark Mode mit Schalter und auch Google Duo einen optionalen Dark Mode erhalten hat, existiert dieser bei Google Pay nun nicht. Stattdessen orientiert sich die App zu Googles Bezahllösung rein an den Systemeinstellungen und wird je nach globaler Einstellung in dunkler oder heller Oberfläche angezeigt.

google pay dark mode

Zur Dark Mode-Oberfläche selbst gibt es nicht viel zu sagen, denn sie orientiert sich an den üblichen Mustern und verwendet ein sehr dunkles Grau in mehreren Abstufungen, mit denen die einzelnen Kreditkarten oder die wenigen farbigen Elemente noch besser hervorstechen. Das Update auf die Version 2.96 mit dem Dark Mode wird ab sofort ausgerollt und sollte im Laufe der nächsten Tage bei allen Nutzern ankommen. Ab Montag darf also sprichwörtlichen im Dunkeln bezahlt werden 😉

Siehe auch
» Android mit Themes: Ohne Root – so lässt sich die OneUI-Oberfläche umfangreich anpassen (Video)

» Google Go: Die neue schlanke Google-App bringt viele gute Ideen & praktische Features in die Oberfläche

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Google Pay: Bezahlen im Dunkeln – die Android-App besitzt ab sofort einen Dark Mode (Screenshots)"

Schreibe einen Kommentar zu blackdawn Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.