Pixel 4: Googles kommendes Smartphone zeigt sich in der Öffentlichkeit – so sieht es in voller Pracht aus

pixel 

In wenigen Monaten wird Google die neuen Pixel 4-Smartphones vorstellen und vermutlich auch in diesem Jahr nur wenige Überraschungen im petto haben – denn bis Anfang Oktober sind längst alle Informationen geleakt. Das grundlegende Design der neuen Smartphones ist bereits bekannt und nun ist das Pixel 4 erneut in der Öffentlichkeit gesichtet worden. Diesmal ganz klassisch in der U-Bahn und mit einer sehr verräterischen Schutzhülle.


In diesem Jahr hat Google ein sehr interessantes Experiment gewagt, das in der Smartphone-Welt in der Form doch ziemlich einzigartig ist: Nachdem es die ersten Leaks gegeben hat, hat das Social Media-Team einfach mal selbst ein Renderbild veröffentlicht, auf dem die Rückseite des Smartphones zu sehen ist. Das wird die Leaks zwar nicht stoppen, hat aber kurzzeitig zugleich für Ruhe UND für Schlagzeilen gesorgt. Mittlerweile wissen wir aber auch, wie das Pixel 4 XL von vorne aussieht.

pixel 4 xl render

Die goldene Pixel-Regel besagt, dass die Smartphones Monate vor dem Release in der Öffentlichkeit auftauchen müssen – und das wird auch bei der vierten Generation wieder befolgt. Das Pixel 4 war bereits vor einem Monat erstmals in der Öffentlichkeit zu sehen und nun ist es schon wieder aufgetaucht. In der Londoner U-Bahn wurde es gesichtet und konnte vor allem aufgrund der sehr markanten Kamera identifiziert werden.

pixel 4 public

Möglicherweise könnte es sich dabei aber auch um das neue iPhone handeln, das eine sehr ähnliche Kamera besitzt – aber zumindest laut Leaks auf eine andere Anordnung setzt. Wie dem auch sei, die Schutzhülle zeigt recht eindeutig, dass man sich zukünftig auf abenteuerliche Aussparungen einstellen muss. Während beim ersten Leak noch eine vollflächige Aussparung verwendet wurde, sind hier gleich vier Löcher und mehrere kleine gebohrt worden. Schick ist anders, aber das gilt ja auch für die Kamera selbst.



pixel 4 optical zoom

Die Kamera dürfte übrigens in diesem Jahr erstmals über einen optischen Zoom verfügen, was in der Smartphone-Welt aktuell noch recht selten ist.

Viele weitere Informationen und eine Zusammenstellung aller Leaks, Spekulationen aber auch handfesten Informationen aus verschiedensten Quellen finde ihr in diesem Artikel.

Siehe auch
» Pixel 4 Leak: So sieht das Google Pixel 4 XL in voller Pracht und von allen Seiten aus (Galerie + Video)

» Android Q: Beta 5 – die Gestensteuerung des Pixel Launchers wird angepasst – für das Pixel 4 (Video)

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 1 Kommentare zum Thema "Pixel 4: Googles kommendes Smartphone zeigt sich in der Öffentlichkeit – so sieht es in voller Pracht aus"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.