Am heutigen 4. Juni feiert Google auf vielen internationalen Startseiten das Jubiläum 50 Jahre LGBTQ+ mit einem (natürlich) sehr bunten Slideshow-Doodle. Wer mit der Abkürzung nicht viel anfangen kann, kennt vielleicht die lange Version Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Queer+ oder wird von den Regenbogenfarben eindeutig hingewiesen: Zelebriert wird das 50. Jubiläum der Pride mit einem aus sieben Slides bestehenden Doodle. Queer+ bezeichnet etwas, das von der Norm abweicht und bedeutet in diesem Fall "nicht hetero".
Der Google Play Store ist das Herzstück von Googles Android-Version und ist der Grund, warum viele Hersteller auf diese Version statt auf das freie Android setzen. Dennoch gibt es natürlich Alternativen, vor allem für die Märkte, in denen sich Smartphones ohne Googles App-Quelle größerer Beliebtheit erfreuen. Einer davon ist der Aptoide Store, der gerade erst in den Schlagzeilen war und nun wieder durch eine neue Kampagne auf sich aufmerksam macht.
Vor gut drei Wochen hat Google das neue Portal Google Reisen gestartet, das alle bis dahin getrennt angebotenen Dienste rund um die Urlaubsplanung und das Reisen unter einem Dach vereint. Auch die Informationen aus der Reise-App Google Trips wurden darin integriert, was nun in der Folge schon bald zur Einstellung der App führen wird. Dadurch geht allerdings ein großer Vorteil verloren, der hoffentlich zuvor durch eine neue App ausgeglichen wird.
Der Google Feed ist trotz des großen Erfolges offenbar noch immer auf der Suche nach seiner Identität: Mittlerweile wurde die Plattform in Discover umbenannt und hat eine Themenübersicht bekommen. Diese ist nun schon wieder obsolet, denn aktuell wird eine neue Oberfläche ohne Themenübersicht und wieder mit stärkerem Fokus auf die einzelnen Schlagzeilen ausgerollt. Das dürfte auch der bald einziehenden Werbung zugutekommen.
Es ist Dienstag und heute feiert Google 50 Jahre LGBTQ+ Pride mit einem Slideshow-Doodle, aber natürlich gibt es auch im frisch angestrichenen Play Store wieder etwas zu feiern - nämlich temporär kostenlose Apps. Heute gibt es eine HD Kamera-App, zwei App zum Erlernen von C und C++, einen Musikplayer, White noise und einiges mehr. Spiele gibt es aus den Kategorien Puzzle, Adventure, Casual, Rollenspiel, Action sowie Brettspiele und einen Minesweeper-Klon. Schaut auch noch in die vielen Aktionen vom Sonntag herein, denn einiges gilt auch heute noch.
Am Sonntag gingen bei Google und einigen anderen Online-Diensten für viele Nutzer plötzlich die Lichter aus, denn zahlreiche Google-Dienste von Drive über YouTube bis GMail waren nicht erreichbar oder konnten nur sehr eingeschränkt genutzt werden. Tatsächlich hat es gut vier Stunden gedauert, bis die Ingenieure das Problem vollständig beheben konnten. Jetzt hat Google Details zu dem Ausfall veröffentlicht.