Pixel 3a & Pixel 3a XL: Nutzer berichten über zufällige Neustarts von Googles neuen Smartphones

pixel 

Vor knapp zwei Wochen hat Google die Pixel 3a-Smartphones vorgestellt und direkt im Anschluss den Verkauf gestartet. Mittlerweile sind die Smartphones bei ihren neuen Besitzern einige Tage im Einsatz und wurden auf Herz und Nieren getestet. Doch wie so oft, kann es zu Beginn einige Kinderkrankheiten geben, die erst noch ausgeräumt werden müssen. Einige Nutzer berichten nun, dass ihre Smartphones ohne erkennbaren Grund zufällig neu starten.


Jede neue Google Pixel-Generation hat nach dem Start mit einigen Problemen zu kämpfen, wobei in nahezu allen Fällen immer nur eine handvoll Nutzer betroffen sind und zum Beweis häufig Videos, Screenshots oder ähnliches Material veröffentlichen. Google tut sich allerdings sehr positiv durch schnelle Reaktionen und sehr schnelle Updates hervor, die diese Kinderkrankheiten beheben. Beim Pixel 3a könnten die Ingenieure nun möglicherweise auch noch einmal nachbessern müssen.

pixel 3a

Einige Besitzer eines Pixel 3a-Smartphones, sowohl die kleine als auch die XL-Version, berichten nun von zufälligen Neustarts des Smartphones. Während der Nutzung oder auch im Standby startet das Smartphone ohne erkennbaren Grund neu, wie mindestens drei Nutzer berichten und einige weitere bestätigen. Ein längeres Verweilen im Safe Mode hat gezeigt, dass dies auch dann der Fall ist, sodass eine schuldige App ausgeschlossen ist. Das Problem muss also an der Hardware oder im Betriebssystem liegen.

Die Neustarts sollen, wenn das Gerät den ganzen Tag in Verwendung ist, etwa drei Mal pro 24 Stunden auftreten. Das ist natürlich sehr lästig und für ein Neugerät nicht akzeptabel, aber auch nicht ganz SO dramatisch wie in einigen anderen Beispielen. Ein offizielles Statement von Google gibt es noch nicht, dennoch darf wohl mit einem Update gerechnet werden, nachdem die Entwickler Kontakt mit den Nutzern aufgenommen haben.

» Meldungen bei Reddit

Siehe auch
» Holpriger Start: Googles Pixel 3a-Smartphones erhalten Android Q Beta und Sicherheitsupdate erst im Juni

» Interessanter Einblick: iFixit zerlegt Pixel 3a & Pixel 3a XL und vergibt sechs Punkte für die Reparierbarkeit (Video)


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 3 Kommentare zum Thema "Pixel 3a & Pixel 3a XL: Nutzer berichten über zufällige Neustarts von Googles neuen Smartphones"

    • So etwas ging mir auch durch den Kopf. Android kennt zufällige Neustarts praktisch seit Beginn. Und wie’s scheint, kommen die immer wieder zurück. Interessanterweise primär bei den Devices aus dem Hause Google (das sind auch meine persönlichen Erfahrungen).

  • Auch beim normalen Google Pixel 3 XL ist das der Fall allerdings eher 3 mal die Stunde. Sehr enttäuschend momentan das Smartphone. Evlt. wars das mit der Pixelreihe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.