Neues Google-Easteregg ‚Floaty Cloud‘: So lässt sich der Flappy Bird-Klon in der Google-App spielen

google 

Es sind noch ein paar Wochen bis Ostern, aber Googles Entwickler sind schon wieder fleißig dabei, Ostereier bzw. Eastereggs in den diversen Produkten zu verstecken. Erst gestern ist ein recht witziges Easteregg im Google Go Feed aufgetaucht, mit dem man einem Elefanten bei den diversen Freizeitbeschäftigungen zusehen kann. Jetzt gibt es ein neues Minispiel im Flappy Bird-Spiel, das immer dann gespielt werden kann, wenn das Smartphone keine Internetverbindung hat.


Erinnert sich noch jemand an Flappy Bird? Das extrem simple aber dennoch süchtig machende Spiel hat für einige Wochen oder gar Monate gefühlt die gesamte Smartphonewelt beschäftigt und hat den Entwickler innerhalb kürzester Zeit sehr reich gemacht. Später wurde es von ihm persönlich zurückgezogen, doch bis heute existieren unzählige Kopien und Parodien, auch von Google selbst – und zwar als Android-Easteregg. Jetzt hat man die Spielidee erneut aufgegriffen.

floaty cloud

Wenn das Smartphone Offline ist und der Nutzer eine Suchanfrage ausführen möchte, kann er sich darüber informieren lassen, sobald wieder eine Verbindung besteht und die Ergebnisse geladen werden konnten. Mit dem letzten Update der App wird es nun aber auch möglich, die Wartezeit zu überbrücken und statt Informationen zu erhalten, eine Runde Flappy Bird zu spielen. Mit einem Touch auf die Animation neben dem Offline-Hinweis öffnet sich das Spiel im Vollbild und kann beginnen. Trennt also einfach die Verbindung und führt eine beliebige Suchanfrage durch.

floaty cloud screenshot

Die Regeln sind ganz einfach: Die Spielfigur in Form einer Wolke fällt durch die Schwerkraft nach unten und kann mit einem Touch nach oben gebracht werden – das ist schon alles. Mit dieser Steuerung, die deutlich träger ist als bei Flappy Bird (ist ja auch eine Wolke und kein Vogel), muss man dann den bösen Wolken oder auch Vögeln ausweichen. Die Steuerung ist deutlich leichter als bei Flappy Bird, dafür gibt es aber sehr viel mehr Hindernisse. Für ein Spielchen zwischendurch wirklich sehr nett.

Das andere Offline-Spiel, den berühmten Chrome-Dinosaurier kennt ihr ja mit Sicherheit auch 😉 Gut, dass es nun ein Pendant dazu gibt, bei dem schwer zu entscheiden ist, welches spaßiger ist.

P.S. Das Spiel hat keine Bezeichnung, aber ich denke das vorgeschlagene „Floaty Cloud“ passt sehr gut.

Siehe auch
» Google Go: Neues Easteregg bringt witzige Elefanten-Animationen in den Google Discover Feed (Video)

[AndroidPolice]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 5 Kommentare zum Thema "Neues Google-Easteregg ‚Floaty Cloud‘: So lässt sich der Flappy Bird-Klon in der Google-App spielen"

  • Bitte nicht nur hypen, sondern auch Mal kritisch hinterfragen:
    1. Wie viele Leute bekommen das ungefragt mit einem ansonsten nutzlosen Update installiert?
    2. Welche downloadkosten entstehen diesen Nutzern?
    3. Ist es wirklich „toll“ den Nutzern mit solchen Scheiss-Spielen Zeit zu stehlen?

    • 1. Updates für die Google-App gibt es ständig, dafür wird eher kein separates Update ausgeliefert
      2. Bei solch einer simplen Grafik und Spiellogik kann man das vernachlässigen, außerdem sollten Updates bestenfalls nur im WLAN durchgeführt werden
      3. Es muss ja niemand drauftippen, genauso wenig wie auf den Chrome-Dinosaurier

      Sorry, aber ich kann die Kritik nicht verstehen. Einfach mal ein bisschen Humor haben und über solche Kleinigkeiten freuen 😉

Kommentare sind geschlossen.