Es gibt viele Wege, um Nutzer zu bestimmten Aufgaben zu motivieren - das wissen vor allem Spieleentwickler. Auch Google setzt in einigen Produkten auf eine Art Belohnungssystem, um die Nutzer anzuspornen. Jetzt gibt es doch recht eindeutige Hinweise darauf, dass ein solches System auch im Play Store Einzug hält und den Nutzer für den Kauf von Apps und Spielen bzw. auch In-App-Käufen belohnen soll.
Viele Menschen sprechen im Alltag mehr als nur eine Sprache, was entweder durch den Arbeitsplatz, durch die Familie oder auch durch die Herkunft gegeben ist. Meist können auch die anderen Familienmitglieder mehrere Sprachen verstehen – bis auf den ebenfalls fast schon zur Familie gehörenden Google Assistant. Seit der vergangenen Woche spricht er immerhin zwei Sprachen gleichzeitig, aber das lässt sich durch einen kleinen Trick auf drei oder mehr Sprachen erweitern.
Am heutigen Donnerstag gibt es wieder eine schöne Auswahl an kostenlosen Apps und Spielen im Play Store: Heute gibt es ein umfangreiches Tool zur Bearbeitung und Konvertierung von PDF-Dateien, einen Applocker, einen QR-Code-Reader, ein interessantes 3D-Modell des menschlchen Körpers sowie einige Rechner aus diversen Bereichen und einiges mehr. Spiele gibt es aus den Kategorien Lernspiel, Puzzle, Adventure, Action, Rollenspiel sowie Flugsimulation.
Viele Google-Angebote bekommen in diesen Tagen ein neues Design und werden auf die neuen Design-Grundlagen von Android Pie aber auch dem Material Theme angepasst. Jetzt ist auch die Google Photos-App an der Reihe, die nun einen großen Sprung auf Version 4 macht, aber neben einer leicht aktualisierten Oberfläche kaum Neuerungen enthält. Die Änderungen halten sich, glücklicherweise für alle Gewohnheitsmenschen, stark in Grenzen.
Die Google Websuche indexiert nahezu alle öffentlich zugänglichen Webseiten und Daten im Web und ist seit über 20 Jahren für viele Nutzer die erste Anlaufstelle auf der Suche nach Informationen. Jetzt hat Google eine neue Suchmaschine gestartet, mit der sich unzählige semantische Datensätze im Web finden und direkt abrufen lassen. Diese sollen damit nun leichter als bisher zu finden sein.