Android: ‚Die Augen des Google Assistant‘ Google Lens gibt es jetzt als eigenständige App im Play Store

assistant 

In den letzten Wochen hat Google Lens einige Updates bekommen und ist laut Googles offiziellen Angaben nun auch schon seit einigen Tagen für alle deutschen Nutzer verfügbar. Obwohl Lens nun schon an zwei Stellen innerhalb von Googles Ökosystem zur Verfügung steht, sind die „Augen des Assistant“ nur recht umständlich zugänglich. Jetzt hat Google eine neue App im Play Store veröffentlicht, mit der sich Lens komfortabler starten lässt.


Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O wurden viele Verbesserungen für Lens angekündigt, mit denen das Zusatzfeature des Assistant endlich durchstarten soll. So gibt es nun eine Live-Erkennung, die Suche nach ähnlichen Produkten, die Erkennung und das Markieren von Text und einige mehr. Und da nun mittlerweile auch alle deutschen Nutzer mit an Bord sind, kann es jetzt mit einer eigenen App vorangehen.

google lens app

Google Lens wird in Zukunft sehr praktisch sein, um schnell Objekte zu identifizieren und Informationen zu Produkten, Tieren, Pflanzen der auch Sehenswürdigkeiten und mehr zu bekommen. Bisher muss dafür allerdings der Google Assistant gestartet werden, was in den meisten Fällen bis zu einer Sekunde dauern kann. Anschließend ist dann noch ein Touch auf den Lens-Button notwendig, mit dem sich dann die Kamera öffnet. Das dauert nicht unbedingt lange, ist aber wenig komfortabel.

Jetzt wurde die neue App Google Lens im Play Store veröffentlicht, mit der sich Lens direkt und ohne Umwege starten lässt. Das war es dann auch schon, nicht mehr und nicht weniger. Das hätte man natürlich auch sehr gut mit einer zusätzlichen Verknüpfung in der Google-App oder einem Widget haben können. Deswegen darf man davon ausgehen, dass die App in Zukunft noch mehr Funktionen bieten wird. Denkbar ist auch, dass die Google-App etwas verschlankt werden soll und Funktionen wie Lens ausgelagert werden.

Wer Lens komfortabler starten und die „Augen des Assistenten“ im Blick behalten möchte, kann die App nun direkt herunterladen und installieren.

» Alle Artikel rund um Google Lens

Google Lens
Google Lens
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Lens Screenshot
  • Google Lens Screenshot
  • Google Lens Screenshot

[9to5Google]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 4 Kommentare zum Thema "Android: ‚Die Augen des Google Assistant‘ Google Lens gibt es jetzt als eigenständige App im Play Store"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.