Google ist nicht nur bekannt dafür, die Nutzer teilweise mit mehreren Produkten für die gleiche Aufgabe zu beglücken, sondern diese dann auch genauso rigoros wieder einzustellen und auf den ewigen Google-Friedhof zu befördern. Dazwischen gibt es dann noch die Gruppe der Zombie-Apps, von denen das Unternehmen ebenfalls einige im Angebot hat. Erst in den vergangenen zwei Wochen wurden drei neue Apps in diesen Status gebracht.
Es ist Sonntag und auch heute blicken wir noch einmal auf alle Aktionen im Play Store zurück, die auch zum Ende der Woche nur kostenlos zur Verfügung stehen. Mit 33 Titeln ist die Auswahl heute sehr groß und wird vor allem von Spielen aus allen Bereichen dominiert - vom Rollenspiel über Strategie bis hin zu Puzzle, Action und Adventure. Schaut einmal rein, ist für jeden etwas dabei :-) Die Aktionen der Woche: Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag.
Sprachassistenten gehören mittlerweile zum Alltag und sind für viele Nutzer nicht mehr wegzudenken. Obwohl alle Unternehmen die Entwicklung aktiv und wohl auch mit hohem Budget vorantreiben, ist die Qualität der Assistenten teils sehr unterschiedlich. In einem großen Test offenbart sich nun wieder die Wahrheit, die mit nicht weniger als 5.000 Fragen überprüft wurde. Insbesondere Apple schneidet bei dem Test nicht gut ab.
Google Maps gehört für viele Menschen zum Alltag und wird für viele Zwecke verwendet. Doch eine Plattform mit so enorm vielen Daten wie Maps kann natürlich auch nicht perfekt sein und wird immer einige Fehler im Datenmaterial haben. Das kann manchmal ärgerlich, manchmal aber auch sehr problematisch sein. Wir haben schon vor zwei Wochen drei kleine Katastrophen vorgestellt und da sich der Artikel so großer Beliebtheit erfreut hat, folgt heute Teil 2. Auch heute darf natürlich wieder etwas geschmunzelt werden :-)
In den letzten Jahren hat sich YouTube von der einzelnen Videoplattform zu einer Sammlung von Diensten entwickelt, die natürlich allesamt mit dem Bereich Video verbunden sind. Eines dieser Angebote ist YouTube Red, mit dem zahlende Nutzer Zugriff auf exklusive Inhalte, eine werbefreie Plattform und einiges mehr bekommen. Jetzt zeigt sich, dass das Angebot wohl schon bald umbenannt und für eine Internationalisierung fit gemacht wird.
Mit dem ersten Smartphone aus dem Hause Essential hat uns Android-Erfinder ganz schön etwas eingebrockt: Das Startup gilt als Erfinder der ungeliebten Notch und dürfte wohl auch beim zweiten Smartphone nicht auf dieses wichtige Design-Element verzichten. Bevor die neue Produkt-Generation vorgestellt wird, geht es nun aber erst einmal an die Internationalisierung: Der Essential Onlineshop ist nun auch für Deutschland geöffnet.
Gut 10 Tage nachdem das Update auf Chrome 66 für den Desktop und Android ausgerollt wurde, zieht nun auch das Chrome OS-Team nach und bringt das Betriebssystem auf den aktuellen Stand. Natürlich sind alle Verbesserungen der Desktop-Version mit an Bord, aber es gibt auch eine ganze Reihe von weiteren Änderungen, die exklusiv für das Betriebssystem umgesetzt wurden. Alles in allem ein sehr umfangreiches Update.
In dieser Woche hat Google den Startschuss für das neue GMail gegeben und bringt nicht nur neue Funktionen, sondern auch eine neue Oberfläche in den Freemailer. Eines der Highlights ist die tiefere Integration von drei weiteren Google-Apps, die direkt in einer Seitenleiste zur Verfügung stehen. Aber ausgerechnet das wohl am meisten verwandte Produkt Google Kontakte ist verschwunden. Nun stellt sich die Frage: Warum?
Es ist endlich Wochenende und natürlich gibt es auch heute wieder viele kostenlose Apps und Spiel im Play Store: Heute gibt es die beiden Musikplayer Music Player Pro und Purple Player sowie eine App zur Steuerung eines BitTorrent-Clienten und auch Smart Touch Pro ist noch einmal dabei. Bei den Spielen gibt es heute Rollenspiele, den Klassiker Sokoban, Adventures sowie den Strategie-Titel Game Studio Tycoon. Schaut einmal rein :-)
Die Veröffentlichung der ersten Developer Preview von Android P liegt mittlerweile schon wieder weit über sechs Wochen zurück und schon in weniger als zwei Wochen werden wir auf der großen Entwicklerkonferenz Google I/O die zweite Preview-Version bekommen. Diese Version ist gleichzeitig auch immer die erste Beta-Version und verrät weitere Details. Ein nicht ganz unwichtiges Detail ist schon jetzt ans Tageslicht gekommen.