Anrufbeantworter: Google Duo kann jetzt auch Videonachrichten versenden

duo 

Videoanrufe sind heute so leicht wie nie zuvor aufzubauen und erfreuen sich in sehr vielen Messenger großer Beliebtheit. Google hat mit Duo eine sehr simple Lösung im Programm, die sich einzig und allein nur auf die Videotelefonie konzentriert und auf vielen Smartphones vorinstalliert ist. Da aber nicht immer alle Menschen ständig verfügbar sind, bekommt jeder Nutzer nun einen Anrufbeantworter und kann mit diesem Videonachrichten empfangen.


Es hat sich schon seit einigen Teardowns abgezeichnet, dass Google Duo einen Anrufbeantworter bekommen wird, mit dem auch gerade nicht erreichbaren Personen eine Videonachricht hinterlassen werden kann. Bisher hat man in diesem Fall einfach später noch einmal anrufen oder eine Nachricht in einer anderen Chat-App hinterlassen müssen. Jetzt bietet Duo dafür eine eigene Lösung.

Google Duo Videonachricht

Google Duo bekommt ab sofort die Möglichkeit, Videonachrichten aufzunehmen und natürlich auch zu empfangen. Die Funktionsweise ist dabei genau die gleiche wie bei einem Anrufbeantworter oder einer Mailbox: Ist ein angerufener Nutzer nicht verfügbar, bietet Duo die Möglichkeit an, direkt eine Videonachricht aufzunehmen. Dazu muss man einfach nur auf einen Button tippen und hat dann 3 Sekunden Zeit, sich darauf vorzubereiten.

Anschließend kann eine Videonachricht mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden aufgenommen werden. Diese Nachricht wird aber nicht direkt an den Empfänger gesendet, sondern kann noch einmal angesehen werden. Erst wenn man mit der Nachricht zufrieden ist, kann sie an den Angerufenen versendet werden – man hat also im Gegensatz zu den klassischen Lösungen mehrere Anläufe. Die Nachricht bleibt dann so lange gespeichert, bis der Empfänger sie angesehen hat. Der Empfänger kann sie dann speichern. Tut er dies nicht, wird sie automatisch nach 24 Stunden gelöscht.

Leider ist es nicht möglich, eine Videonachricht ohne einen missglückten Anruf zu versenden. Die Funktion wird ab sofort weltweit für alle Nutzer ausgerollt und wird sowohl unter Android als auch iOS zur Verfügung stehen.

» Ankündigung im Google-Blog


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 1 Kommentare zum Thema "Anrufbeantworter: Google Duo kann jetzt auch Videonachrichten versenden"

Schreibe einen Kommentar zu Prov94 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.