Die offizielle Vorstellung von Google Lens jährt sich schon bald zum ersten mal, ist aber noch immer nicht großflächig verfügbar - aber das scheint sich nun langsam aber sicher zu ändern. Offenbar hat die Pixel-Exklusivität nun ein Ende, denn viele Besitzer von Samsung-Smartphones können die "Augen des Google Assistant" nun jetzt ganz ohne Hürden im Assistenten nutzen.
Googles Designer arbeiten schon seit längerer Zeit daran, den Chrome-Browser und auch das Betriebssystem Chrome OS touch-freundlicher zu gestalten. Dazu werden immer wieder Verbesserungen vorgenommen, die aber nur selten in Form von größeren Änderungen zu sehen sind. Jetzt bekommt Chrome OS ein neues Power-Menü, das sehr stark an Android erinnert.
In der vergangenen Woche wurde die erste Developer Preview von Android P veröffentlicht und hat wieder viele kleine Änderungen mit sich gebracht. Auch die Bezeichnung der neuen Version wird sich noch ändern, doch bis dahin dürfte es noch gut ein halbes Jahr dauern. Wir haben unsere Leser aber schon jetzt nach der von ihnen gewünschten Bezeichnung befragt. Dabei gab es drei Favoriten mit einem jeweils großen Respektabstand.
Wer auf elektronischem Wege sehr viel per E-Mail kommuniziert, kann schnell einmal den Überblick verlieren - das ist ein bekanntes Problem. Mit intelligenten Sortierungen und smarten Posteingängen versucht Google schon seit langer Zeit, etwas Ordnung in das Chaos zu bringen. Schon sehr bald dürfte GMail eine neue Funktion bekommen, mit der keine wichtige E-Mail mehr vergessen wird. Das ganze nennt sich im englischen "Nudge" und ist bereits von Inbox bekannt.
Googles Messenger Allo gehört mit zu den unpopulärsten Produkten des Unternehmens und erfreut sich trotz einer schnellen Weiterentwicklung nicht gerade großer Beliebtheit. Aber mittlerweile scheint es so, als wenn man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat und diese nun ausmerzen möchte. Jetzt hat der Produktmanager verraten, dass der Allo Web Client schon bald auch ohne Smartphone-Anbindung funktionieren wird.
Wer bei den 33 kostenlosen Inhalten vom gestrigen Sonntag nichts gefunden hat, kann sein Glück heute noch einmal erneut versuchen: Heute gibt es gleich zwei spezialisierte Taschenrechner für Mathematik-Freunde, einen kinderfreundlichen Launcher mit 9 vorinstallierten Spielen sowie eine App zum Aufzeichnen von Telefongesprächen. Bei den Spielen gibt es Titel aus den Bereichen Action, Adventure sowie Kinderlernspiel.
In der vergangenen Woche hat Google die erste Developer Preview von Android P veröffentlicht, die auch in diesem Jahr wieder mit einigen Neuerungen aufwarten kann. Da es für Veränderungen an der Oberfläche keinen offiziellen Changelog gibt, fallen Kleinigkeiten manchmal erst etwas später auf oder werden übersehen. Jetzt zeigt sich, dass auch an dem Problemfall Textauswahl gearbeitet wurde.