Vor wenigen Tagen hat Google ein großes Update für die Wallpapers-App ausgerollt und hat mit diesem die Auswahl an Hintergrundbildern für die Smartphones weiter vergrößert. Neu hinzugekommen sind nicht nur einige Bilder sondern auch drei neue Kategorien,wovon einige aber exklusiv nur für die Pixel- oder gar Nexus-Smartphones zur Verfügung standen. Nach und nach finden nun auch diese Exklusiv-Wallpaper ihren Weg ins Netz und können heruntergeladen werden.
Das Rennen um den ersten Hersteller, der seine Smartphone auf Android Oreo aktualisiert ist noch immer offen, und jetzt macht auch OnePlus einen großen Sprung: Wer sich im OpenBeta-Programm des Herstellers befindet, der kann für zwei aktuelle Smartphones schon jetzt Oreo als Betriebssystem verwenden. Damit ist man den anderen Herstellern derzeit zumindest einen kleinen Schritt voraus.
Wenn man alle von Google betriebenen Projekte und Apps aufzählen möchte, wird man sehr schnell auf eine dreistellige Zahl kommen, aber nur die wenigsten erreichen wirklich viele Nutzer und sind Populär. Eine App die definitiv nicht zu dieser Gruppe gehört ist Science Journal, die aber eigentlich ein großes Potenzial hat. Jetzt hat sie ein großes Update mit einer neuen Struktur bekommen und kann weitere Sensoren anzapfen.
Wenn jemand mit seinem Smartphone via Sprache kommuniziert, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch dass der Start jeder Konversation oder Aufforderung mit den Worten "OK, Google" beginnt. Zwar hat sich Google mit der Einführung des Google Assistant der natürlichen Konversation und auch einer gewissen Persönlichkeit verschrieben, aber einen wirklichen Namen für den Assistenten gibt es bis heute nicht. Deswegen fragen wir nun einfach mal nach euren Meinungen: Wie könnte der Google Assistant benannt werden?
Es ist wieder Wochenende! Auch am heutigen Samstag gibt es im Play Store eine Reihe von Titeln kostenlos, für die man sonst einige Euro auf die virtuelle Theke legen müsste: Heute gibt es eine sehr simple App zum Üben bzw. Durchführen von Bruchrechnungen, zwei Live Wallpaper ganz im herbstlichen oder auch frühlingshaften Stil sowie zwei Spiele: Beide kommen aus dem Bereich Puzzle, wobei ich DeepAbyss vor allem auch ein bißchen in Richtung Strategie oder Adventure einordnen würde.
Den meisten unserer Leser dürfte das Unternehmen Cyanogen Inc. noch etwas sagen, das im vergangenen Jahr fast schon spektakulär implodiert und in sich zusammengefallen ist: Aus dem populären Android-Aufsatz der ersten Jahre wurde ein Unternehmen geschaffen, das sich plötzlich mit der gesamten Branche anlegen wollte und dabei grandios gescheitert ist. Jetzt hat es sich umbenannt und wechselt in eine komplett andere Branche, in der aber auch Google/Alphabet aktiv ist.
Vor etwa einem Jahr hat Google bei der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones das Versprechen abgegeben, dass alle mit diesen Smartphones geschossenen Fotos in Originalqualität zu Google Photos hochgeladen werden können - ohne dass diese vom Speicherplatz-Kontingent abgezogen werden. Bei der zweiten Generation der Smartphones sieht es etwas anders aus, weshalb auch die Besitzer der ersten etwas ins Zittern gerieten. Doch das war unbegründet.