Google-Doodle: Herbstanfang 2017 / Tagundnachtgleiche / Äquinoktium

google 

Wer in den letzten Tagen einmal die Nase aus dem Fenster gehalten hat, wird es leider schon bemerkt haben: Der Sommer ist endgültig vorbei und wir sind mitten im goldenen verregneten Herbst angekommen. Um uns alle daran zu erinnern, schaltet Google auch heute wieder ein Doodle zum Herbstanfang bzw. zur Tagundnachtgleiche, mit dem die diesjährige Serie für die Jahreszeitenwechsel fortgeführt wird.


Google-Doodle Herbstanfang 2017

Im heutigen Doodle sehen wir wieder die Maus vom Frühlingsanfang, die sich nun auf den Herbst vorbereitet. Wir sehen sie wieder in ihrer Höhle, in der sich im Hintergrund natürlich wieder das Google-Logo befindet und in dem das ganze Geschehen im zweiten nicht dargestellten O stattfindet. Die gesamte Höhle ist herbstlich gestaltet und enthält einige Deko-Elemente. Die Maus macht sich in ihrer Höhle einen Tee und geht dann nach oben in die herbstliche Landschaft und tollt in den am Boden liegenden Blättern herum.

Zur Vollständigkeit hier einmal das vorangegangen Doodle, als der Frühling begonnen hat und die Maus aus ihrem Winterschlaf erwacht ist:

Google-Doodle: Frühlingsanfang 2017

Natürlich „feiern“ wir nur in der nördlichen Hemisphäre den Herbstanfang, denn weiter südlich ist es genau umgekehrt und dort wird heute der Anfang des Frühlings gefeiert, und dann natürlich auch obiges zweites Doodle angezeigt. Es wird also Zeit, sich auf in Richtung Süden zu machen und dem Frühling bzw. den warmen Temperaturen zu folgen 😉



Der heutige Tag ist übrigens nicht nur als Herbstanfang sondern als Tagundnachtgleiche und rein wissenschaftlich auch noch als Äquinoktium bekannt:

Äquinoktium (von lat. aequus „gleich“ und nox „Nacht“, Plural Äquinoktien) oder Tagundnachtgleiche (auch Tag-und-Nacht-Gleiche) werden die beiden Tage im Jahr genannt, an denen der lichte Tag und die Nacht gleich lange dauern. Die Tagundnachtgleichen fallen auf den 19., 20. oder 21. März und den 22., 23. oder 24. September. Sie markieren den kalendarischen Anfang der astronomisch definierten Jahreszeiten Frühling und Herbst.
 
In der Astronomie wird das Datum eines Äquinoktiums über die Einheit Tag hinaus näher bestimmt und als sekundengenauer Zeitpunkt angegeben. Dabei handelt es sich um jenen Moment, zu dem die Sonne den Himmelsäquator im Frühlings- beziehungsweise im Herbstpunkt passiert, womit der Beginn dieser Jahreszeiten astronomisch definiert ist.
 
Die Tagundnachtgleichen sind die verkürzt auf den Kalendertag angegebenen Zeitpunkte des astronomischen Beginns von Frühling beziehungsweise Herbst. Auf der Nordhalbkugel der Erde beginnt der Frühling im März und der Herbst im September. Auf der Südhalbkugel ist es jeweils umgekehrt.

Die Herbst-Doodles der vergangenen drei Jahre:
» Herbstanfang 2014
» Herbstanfang 2015
» Herbstanfang 2016

[Tagundnachtgleiche]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google-Doodle: Herbstanfang 2017 / Tagundnachtgleiche / Äquinoktium

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.