Android Oreo auf dem Pixel & Nexus: Hunderte Nutzer berichten von großen Bluetooth-Problemen

android 

Seit gut zwei Tagen rollt Google das Update auf Android Oreo für alle kompatiblen Nexus- und Pixel-Smartphones im Beta-Channel aus, die finale Version hält man bis jetzt noch immer unter Verschluss – und das wohl aus gutem Grund. Unzählige Nutzer von Oreo berichten derzeit von großen Problemen mit dem Betriebssystem in Zusammenhang mit der Wiedergabe von Medieninhalten über Bluetooth.


Soweit es bekannt war, liefen die Developer Previews von Android Oreo in diesem Jahr erstaunlich stabil und es traten kaum Problem bei der Kompatibilität mit den Smartphones auf. Wie jetzt bekannt wurde, gab es aber wohl schon von Anfang kleinere Stabilitäts-Probleme mit Bluetooth. Diese wiederum wurden nun wohl bis in die finale Version mitgeschleppt und betreffen nun eine deutlich größere Anzahl von Nutzern als bisher.

android oreo bluetooth

Unzählige Nutzer von Android Oreo berichten derzeit davon, dass die Wiedergabe von Audio-Dateien über Bluetooth-Kopfhörer oder -Lautsprecher praktisch kaum möglich ist. Entweder gibt es ständige Aussetzer, eine extrem schlechte Qualität der gleich einen kompletten Abbruch der Verbindung. Betroffen sind dabei sowohl Bluetooth-Kopfhörer, Bluetooth-Lautsprecher und auch beim Ableger Android Auto wurden die Probleme mit hereingetragen – denn dort soll es etwa alle 20 Minuten Aussetzer von gut 2 Sekunden geben.

Google hat bereits auf die Berichte reagiert und hat die Nutzer bereits kontaktiert um den Problemen auf den Grund zu gehen. Verwunderlich ist dabei vor allem, dass man das Problem offenbar in den Developer Previews ignoriert oder es als nicht wichtig eingestuft hat. Das kann sich natürlich nun schnell rächen, gerade wo immer weniger Smartphones einen Kopfhöreranschluss haben und auf Bluetooth angewiesen sind. Außerdem hat Google selbst erst vor wenigen Tagen die Bluetooth-Funktion von Home aktiviert.



Eine kurze Zusammenfassung der bisher bekannten Bluetooth-Probleme

Android Auto
– Medieninhalte werden nicht korrekt dargestellt
– Geräte lassen sich verbinden, aber geben keinen Ton von sich
– Musik stoppt nach einigen Sekunden
– Ausgehende Anrufe müssen über das Smartphone geführt werden

Kopfhörer & Lautsprecher
– Wiedergabe stockt alle 5-20 Sekunden
– Qualität ist teilweise mit einer zerkratzten CD vergleichbar

Allgemein
– Bluetooth schaltet sich direkt nach der Aktivierung automatisch wieder von selbst ab

Wie man sieht, ist der Bluetooth-Genuss mit Android Oreo derzeit also nicht wirklich gut bzw. es ist gar nicht möglich. Vermutlich wird Google das Problem aber nun sehr schnell beheben und hoffentlich noch vor dem offiziellen Rollout von Android Oreo fixen.

» Thread im Nexus-Forum
» Thread im Pixel-Forum

[AndroidPolice]

Cyber Monday Woche: Amazon-Hardware stark reduziert - so kommen die Google-Apps auf Echo & Fire


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Android Oreo auf dem Pixel & Nexus: Hunderte Nutzer berichten von großen Bluetooth-Problemen

  • Kann ich mit meine Pixel überhaupt nicht bestätigen. Nutz Android Wear und Android Auto täglich alles läuft super. Auch mit Bluetooth Lautsprechern kein Problem! Bin bis jetzt aber auch immer von den „Nexus oder Pixel“ Problemen verschont geblieben….

    • Bei meinen drei Geräten (Pixel, Nexus 5x und Pixel C) läuft alles super.
      Das Update war extrem schnell installiert und Bluetooth habe ich danach intensiv genutzt.

    • Bei meinen drei Geräten (Pixel, Nexus 5x und Pixel C) läuft alles super.
      Das Update war extrem schnell installiert und Bluetooth habe ich danach intensiv genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.